sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Gladbach vs. Fenerbahce, 04.10.2012 – Europa League (Gruppe C)


Wer holt sich den Sieg fürs Selbstvertrauen?

4. Oktober 2012 / Frank
Idrissou, Reus und Herrmann (Gladbach)

Borussia Mönchengladbach vs. Fenerbahce Istanbul , 04.10.2012, Anpfiff: 21:05 Uhr – Europa League, Gruppe C (Vorschau) – Endergebnis 2:4 – Leider war für Gladbach nicht mehr möglich, die schlechte Form konnte nicht abgeschüttelt werden, auch wenn Luuk de Jong Gladbach in Führung gebracht hat. Baroni konnte in der 25. Minute ausgleichen und kurz vor der Pause konnte Meireles nach einem kurz abgespielten Freistoss den Ball ins lange Eck schiessen. Kuyt traf in der 71. Minute zum 1:3 und der eingewechselte De Camargo traf zwei Minuten später den Anschlußtreffer. Doch in der 87. Minute konnte Baroni die Entscheidung erzwingen, er traf zum 4:2 für Fenerbahce Istanbul, damit konnten die Türken in der Tabelle auf Platz 2 raufklettern und haben wie Leader Marseille 4 Punkte, Gladbach bleibt bei einem Punkt auf Platz 3 (vor Limassol) in der Europa League Gruppe C.

Vier Mannschaften mit jeweils einem Punkt: So schaut das Tableau nach dem ersten Spieltag der Europa League Gruppenphase in der Gruppe C aus. Während Gladbach in Limassol nur ein torloses Unentschieden erreichen konnte, trennten sich Fenerbahce und Marseille 2:2. Nun gilt es, den ersten Dreier zu holen und sich somit an die Tabellenspitze zu setzen. Gladbach wird da einiges zu tun bekommen. Die Borussia kommt derzeit nicht so wirklich in Tritt. Doch glücklicherweise geht es da dem kommenden Gegner nicht anders. In der türkischen SüperLig gab es zuletzt ein Unentschieden und eine Niederlage. Am Donnerstag, den 4. Oktober, treffen die beiden Clubs im Stadion im Borussiapark aufeinander. Anstoß ist um 21:05 Uhr.

Marseille auf dem Weg zum ersten Saisonsieg in der Europa League:
Marseille vs. Limassol – 5:1

 

Borussia Mönchengladbach – Statistik & aktuelle Form

Seit sechs Spielen warten die Fohlen nun schon wettbewerbsübergreifend auf ein Erfolgserlebnis. Trainer Lucien Favre warnte bereits vor der Saison vor der schwierigen Situation, in der die Borussia steckt. Der letztjährige Erfolg in der Bundesliga mit dem damit verbundenen Einzug in die Qualifikation zur UEFA Champions League hat die Erwartungshaltung des Umfelds deutlich erhöht. Doch der Abgang der drei großen Stützen Reus, Dante und Neustädter macht den Gladbachern erhebliche Probleme. Mit de Jong konnte zwar für Gladbacher Verhältnisse ein Jahrhunderttransfer gelingen. Doch ein Spieler allein kann eben nicht drei ersetzen. Auf Nachfrage, wann denn der Umschwung klappen soll, erwiderte Favre nur, dass “das noch ganz viel Arbeit ist” und fügte schließlich hinzu, dass es “vielleicht gar nicht” klappe. Optimismus hört sich anders an.

Das torlose Unentschieden im Auftakt zur Europa League gegen den absoluten Außenseiter Limassol hat die Situation nicht verbessert. Niederlagen gegen den Club aus Nürnberg und der negative Höhepunkt am vergangenen Wochenende gegen Dortmund machen wenig Hoffnung auf Besseres. Mit 0:5 kamen die Fohlen unter die Räder. Zwar konnte man da die erste halbe Stunde noch munter mitspielen, doch ab dem ersten Gegentreffer des eigenen Ex-Stars Reus war das Spiel ein anderes. Mit dem Ausfall ter Stegens eine Viertelstunde vor Ende der Partie nahm das große Pech weiter seinen Lauf.

Gerade die Defensive, die in der vergangenen Spielzeit das Prunkstück war, ist das Problem der Gladbacher. Langsam beginnt sich auch deshalb der Frust und die Enttäuschung auszubreiten. Juan Arango erklärte kürzlich, dass es in diesem Jahr gegen den Abstieg geht. Das haben sich Fans und Verantwortliche ganz anders vorgestellt. “Es ist unmöglich, so weiterzumachen”, weiß auch Coach Favre. Mal sehen, was er sich nun einfallen lässt.

Letzte Begegnungen
Bundesliga
Gladbach – Dortmund 0:5
Gladbach – Hamburg 2:2
Gladbach – Leverkusen 1:1
Gladbach – Nürnberg 2:3
Gladbach – Düsseldorf 0:0

Europa League
Gladbach – Limassol 0:0

Champions League Qualifikation
Gladbach – Kiew 2:1

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Jantschke, Brouwers, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, Cigerci – Herrmann, Ring, Hrgota – Hanke

Aufschwung auch in Europa?
Rosenborg vs. Leverkusen – 0:1

 

Fenerbahce Istanbul – Statistik & aktuelle Form

Nicht so zufrieden ist Trainer Aykut Kocaman derzeit mit seinem Team. Nach einem eher durchwachsenen Start in die türkische SüperLig gelang in den letzten beiden Partien erneut kein Sieg. Nach sechs Spieltagen steht Fenerbahce damit mit neun Punkten auf Rang 6. Nur zwei Siege stehen auf dem Konto der Istanbuler. Auf Spitzenreiter Galatasaray fehlen derzeit vier Zähler. Zwar scheint die Abwehr mit nur vier Gegentreffern gefestigt. Doch der Angriff schoss zugleich nur sechs Tore und verpasste somit den ein oder anderen Sieg, der schließlich nur im Remis endete. Bitter war auch das Unentschieden zum Auftakt in der Europa League. Im heimischen Sükrü Saracoglu Stadion führte Fenerbahce vor 47.000 Zuschauern bereits mit 2:0. Doch die Endphase sollte den Türken den Erfolg nehmen. In der 83. und in der vierten Minute der Nachspielzeit kassierte Fenerbahce noch zwei Treffer und gab somit zwei sicher geglaubte Punkte aus der Hand. Gegen Gladbach sollen die nun wieder geholt werden. Einzig auf den Innenverteidiger und Deutsch-Türken Serdar Kesimal muss Coach Kocaman dabei verzichten.

Gerüchten um eine Verpflichtung des offensiven Mittelfeldspielers Kaka von Real Madrid sollte man währenddessen nicht zu viel Glauben schenken. Ablösesumme und Gehalt sind derzeit für Fenerbahce nicht zahlbar. Dieses Gerücht kann man also tatsächlich in den Bereich der Fabeln stecken.

Letzte Begegnungen
SüperLig
Fenerbahce – Kasimpasa Istanbul 0:2
Fenerbahce – Trabzonspor 0:0
Fenerbahce – Mersin Idman Yurdu 2:1
Fenerbahce – Sivasspor 0:0
Fenerbahce – Gaziantepspor 3:0

Europa League
Fenerbahce – Olympique Marseille 2:2

Champions League Qualifikation
Fenerbahce – Spartak Moskau 1:1

Voraussichtliche Aufstellung: Volkan Demirel – Gökhan Gönül, Yobo, Bekir Irtegün, Hasan Ali Kaldirim – Raul Meireles, Topal – Mehmet Topuz, Alex, Caner Erkin – Sow

„Aggressive Leader“ van Bommel will den PSV zum Sieg führen
PSV Eindhoven vs. Neapel – 3:0

 

Direkter Vergleich Borussia Mönchengladbach vs. Fenerbahce Istanbul

Das Aufeinandertreffen der beiden Clubs ist das Erste in der Fußballgeschichte. Dabei trifft der aktuell 13. der Bundesliga auf den Sechsten der SüperLig. Mit 26,3 Jahren ist der Kader Fenerbahces durchschnittlich ganze zwei Jahre älter als der der Borussia. Mit einem Gesamtmarktwert von rund 152 Millionen Euro ist die Mannschaft aber auch fast doppelt so viel wert.

 

Borussia Mönchengladbach vs. Fenerbahce Istanbul : Prognose & Wettbasis-Trend

Beide Mannschaften befinden sich nicht gerade in einem Hoch. Gladbach kämpft um seine Konstanz der letzten Saison und muss versuchen, aus der Negativspirale herauszukommen. Dies kann nur über Erfolge gelingen, die zuletzt ausblieben. Auch Fenerbahce scheint momentan noch nicht so gefestigt zu sein. Während es in der Liga an Siegen mangelt, zeigte sich die fehlende Einstellung auch in der Europa League gegen Olympique Marseille. Folgende Wett Quoten werden für das Match Gladbach vs. Fenerbahce angeboten:

Sieg Gladbach: 2,10 – Bet3000
Unentschieden: 3,50 – Bet3000
Sieg Fenerbahce: 3,90 – Betvictor

 

Europa League Spiele 04.10.2012

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
04.10./18:00 FC Anschi Makhachkala - Young Boys Bern 2:0 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 FC Metalist Kharkiv - SK Rapid Wien 2:0 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 FC Basel - KRC Genk 2:2 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Rosenborg Trondheim - Bayer 04 Leverkusen 0:1 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Hannover 96 - Levante UD 2:1 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Panathinaikos Athen - FC Tottenham Hotspur 1:1 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Lazio Rom - NK Maribor 1:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Borussia Mönchengladbach-Fenerbahce Istanbul 2:4 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Molde FK - VFB Stuttgart 2:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 PSV Eindhoven - SSC Napoli 3:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 FC Liverpool - Udinese Calcio 2:3 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Newcastle United FC - Girondins de Bordeaux 3:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Olympique de Marseille - AEL Limassol FC 5:1 (EL Gruppenphase)



Paul Pogba (Juventus)
Juventus vs. Lyon, 10.04.2014 - Europa League Rückspiel
 - Knappes Hinspiel - Doch noch Außenseiterchancen für Lyon?
Mangala - Varela (Porto)
Sevilla vs. Porto, 10.04.2014 – Europa League Rückspiel
 - Kann Porto den Vorsprung aus dem Hinspiel verteidigen?
Lima (Benfica)
Benfica Lissabon vs. Alkmaar, 10.04.2014 - Europa League Rückspiel
 - Halbfinaleinzug nur noch Formsache für Benfica?
Giovanni Sio (Basel)
Valencia vs. FC Basel, 10.04.2014 - Europa League Rückspiel
 - Fixiert Basel das zweite Europa League Halbfinale in Serie?
Europa League
Europa League Spiele 10.04.2014 | Viertelfinale Rückspiele
Jackson Martinez (Porto)
Porto vs. Sevilla, 03.04.2014 - Europa League
 - Iberisches Duell geht in die erste Runde








Schlagwörter: , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten