sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Ghana vs. Guinea – 01.02.2012 – Afrika Cup


Guinea mit Überraschung gegen Ghana?

30. Januar 2012 / Chris
Afrika Cup

Ghana vs. Guinea  – 01.02.2012 – Afrika Cup (Gruppe D)

Am Mittwochabend kommt es um 19Uhr zum Spitzenspiel in Gruppe D zwischen Ghana und Guinea. Ghana wird seiner Rolle als Topfavorit im bisherigen Wettbewerbsverlauf gerecht und führt mit 6 Punkten aus 2 Spielen die Gruppe an. Um den zweiten Platz streiten sich Guinea und Mali die beide mit 3 Punkten dastehen. Guinea hat dabei die deutlich schlechtere Ausgangslage, da gegen das stark besetzte Team aus Ghana ein Sieg her muss, um das Weiterkommen zu sichern. Mali hingegen spielt am letzten Gruppenspieltag gegen Botsuana die bisher mit einem Torverhältnis von 1:7 und 0 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz stehen und als durchaus machbare Aufgabe bezeichnet werden können.  Tat sich Ghana im ersten Gruppenspiel beim 1:0 über Botsuana noch schwer konnte man im zweiten Spiel Mali souverän mit 2:0 besiegen. Guinea hingegen startete mit einer 1:0 Niederlage gegen Mali in den Wettbewerb und steht so trotz einem 6:1 Sieg über Botsuana im zweiten Spiel gegen Ghana gehörig unter Druck.

Bisher trafen die beiden Mannschaften in ihrer Geschichte erst ein einziges Mal aufeinander. Dieses Duell endete Anfang 2008 mit einem 2:1 Sieg für das Team aus Ghana.

 

Aktuelle Tabelle der Gruppe D:

Team Sp. Tore Pkt.
1. Ghana 2 3 6
2. Guinea 2 4 3
3. Mali 2 -1 3
4. Botsuana 2 -6 0

 

Ghana:

Der westafrikanische Staat der ehemaliges englisches Kolonialgebiet war verfügt über ca. 25 Millionen Einwohner. Das tropische Land das auch als “Goldküste” bekannt ist, ist eine Präsidialrepublik die derzeit von John Atta-Mills regiert wird. Wie in den meisten afrikanischen Ländern genießt auch in Ghana der Fußball einen besonders hohen Stellenwert und so fiebern Millionen Fans mit ihrem Team beim diesjährigen Afrika-Cup. Die von dem serbischen Coach Goran Stevanovic trainierte Mannschaft wird den Erwartungen bisher gerecht und hat beste Chancen sich fürs Achtelfinale zu qualifizieren. Die Stars des Teams sind der bei Marseille unter Vertrag stehende Andre Ayew und Sturmpartner Asamoah Gyan der mittlerweile in Saudi Arabien spielt. In Deutschland bekannt ist insbesondere Isaac Vorsah der für die TSG aus Hoffenheim aufläuft und Charles Takyi der für den Zweitligisten FC St. Pauli spielt. Ayew und Gyan waren es auch die ihr Team im letzten Spiel gegen Mali zum 2:0 Sieg schossen. Den Treffer im ersten Spiel erzielte der derzeit rotgesperrte Innenverteidiger und Kapitän John Mensah.

Gegen Guines erwartet uns eine packende Partie in der Ghana aufgrund der höheren Qulaität der Einzelspieler als Favorit aufläuft. Insbesondere das Sturmduo Gyan und Ayew dient dabai als Erfolgsgarant und es wird schwer werden für Guinea zwei Spieler dieser Klasse auszuschalten. Verzichten muss Coach  Stevanovic neben dem rotgesperrten Mensah voraussichtlich auch auf den verletzten Mittelfeldspieler Badu.

 

Guinea:

Das ebenfalls westafrikanische Guinea in der als Amtssprache Französisch gesprochen wird hat eine hohe Armutsrate und wird als Präsidialrepublik von Alpha Condé regiert. Der Afrika Cup hat auch hier einen sehr hohen Stellenwert und das Team des französischen Trainers Michel Dussuyer steht unter großem Druck den Einzug ins Achtelfinale perfekt zu machen. Durch eine Niederlage gegen den Hauptkonkurrenten aus Mali im ersten Gruppenspiel, hat man sich in eine denkbar schlechte Ausgangslage gebracht. So steht man aufgrund des hohen 6:1 Erfolgs gegen Botsuana zwar derzeit auf Platz 2 der Tabelle, muss gegen die Startruppe aus Ghana allerdings mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit einen Sieg einfahren, will am Ende nicht als Gruppendritter hinter Mali in der Vorunde vorzeitig ausscheiden. Die Hoffnungen ruhen dabei unter anderem auf den beiden Stuttgarter Spielern Mammadou Bah und Ibrahima Traoré die beiden gegen Botsuana bereits erfolgreich waren. Gleich doppelt trug sich zudem Stürmer Sadio Diallo in die Torschützenliste ein der neben Starspieler Bangoura stürmte. In der Abwehr soll insbesondere Kamil Zayatte die Viererkette zusammenhalten und seine Erfahrung aus der türkischen Superleage einbringen.

Gegen Ghana kann Coach Dussuyer auf sein gesamtes Team zurückgreifen.

 

Voraussichtliche Aufstellungen Ghana – Guinea:

Ghana (4-4-2):

Alhassan, Boye, Jonathan Mensah, Pantsil – Annan, Muntari, J. Ayew, Asamoah – Gyan, A. Ayew

Guinea (3-5-2):

Yattara – Baldé, Diallo, Zayatte – M. Bah, T. Bah, Camara, Feindouno, Traoré – Bangoura, Diallo

 

Formcheck (Letze 5 Spiele):

Formcheck Ghana:

28.01.2012 Ghana Mali 2:0
24.01.2012 Ghana Botsuana 1:0
08.10.2011 Sudan Ghana 0:2
05.09.2011 Brasilien Ghana 1:0
02.09.2011 Ghana Swasiland 2:0

Formcheck Guinea:

28.01.2012 Botsuana Guinea 1:6
24.01.2012 Mali Guinea 1:0
08.10.2011 Nigeria Guinea 2:2
04.09.2011 Guinea Äthiopien 1:0
10.08.2011 Gabun Guinea 1:1

 

Fazit:

Wenn es am Mittwochabend zur Partie Ghana gegen Guinea kommt erwartet uns ein packendes und heiß umkämpftes Spiel in dem Ghana die Favoritenrolle zugeschrieben wird. Insbesondere die individuelle Klasse der ghanaischen Stürmer Gyan und Ayew könnte dabei den Unterschied zwischen den beiden Teams ausmachen.

 

Wettempfehlung bei Ghana gegen Guinea:

Über 2,5 Tore -> 2,20 @888Sport

Beide Teams haben ihre Stärken eher in der Offensive als in der Defensive, so dass wir von einer torreichen Partie ausgehen.

 

Top-Wettquoten bei Ghana gegen Guinea:

Ghana -> 2,10 @Tipico

Unentschieden ->3,40 @William Hill

Guinea -> 3,80 @Bet365

 

 

Weitere Informationen und eine detaillierte Vorschau auf den Afrika Cup auf wettbasis.com unter Afrika Cup 2012 -

Spielplan Afrika Cup 2012

 



Onazi (Nigeria)
Nigeria vs. Südafrika, 19.11.2014 – Afrika Cup of Nations Quali
 - Die Super Eagles brauchen den Sieg
Ndinga
Sudan vs. Kongo, 19.11.2014 - Afrika Cup of Nations Quali
 - Kongo hofft auf Sieg und Schützenhilfe
Afrika Cup Wetten
Äthiopien vs. Malawi, 19.11.2014 - Afrika Cup of Nations Quali
 - Heißer Kampf um Platz zwei in Gruppe B
Ghana tanzt
Ghana vs. Togo, 19.11.2014 - Afrika Cup of Nations Quali
 - Sichert sich Ghana das Ticket für den Afrika Cup 2015?
Mane
Ägypten vs. Senegal, 15.11.2014 - Afrika Cup of Nations Quali
 - Sichert sich der Senegal das Ticket für den Afrika-Cup 2015?
Finke (Kamerun)
Kamerun vs. DR Kongo, 15.11.2014 – Afrika Cup of Nations Quali
 - Ein Punkt reicht den unbezähmbaren Löwen








Schlagwörter: , , , , , , , ,

Post drucken Post drucken

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Sportwetten Gewinnspiel
Tippen und Gewinnen! Bet365 Gewinnspiel im November
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn: Erfolgreiche Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten