sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Frankreich U19 vs. Spanien U19, 12.07.2012, U19 EM 2012


Wie bei den Großen – „Les Bleus“ gegen „Furia Roja“ in der KO-Phase!

10. Juli 2012 / Dominic
EM

Frankreich U-19 vs. Spanien U-19 , 12.07.2012, 16:45 Uhr, U-19 Europameisterschaft Halbfinale (Spanien gewinnt im Elfmeterschiessen mit 4:2 und spielt nun im Finale am Sonntag gegen Griechenland, nach 90 Minuten stand es 2:2 und nach 120 Minuten 3:3, nun können es die Nachwuchsspieler von Spanien den “Großen” nachmachen und Europameister werden!)

Die A-Nationalmannschaft konnte als amtierender Europameisterschaft vor wenigen Tagen den Titel erfolgreich verteidigen. Auf dem Weg dahin musste man im Viertelfinale die französische Elf aus dem Weg räumen. Bei der momentanen U-19 Europameisterschaft herrschen ähnliche Vorzeichen. Auch hier ist die „Rojita“ (so wird die spanische Nachwuchsnationalmannschaft in Anlehnung an die „Furija Roja“ genannt) der amtierende Titelträger, auch hier kommt es zum Duell zwischen der „Equipe Tricolore“ und der spanischen Elf in der KO-Phase. Jetzt ist nur noch offen ob die Stars von Morgen ihren Titel auch verteidigen können?

 

Frankreich und Spanien treffen sich zum Kräftemessen!
Frankreich vs. Spanien 04.09.2014 – Wettbasis.com Analyse

 

Im Halbfinale am Donnerstag treffen die Spanier als Gruppensieger der Gruppe A auf die Franzosen, welche in Gruppe B hinter dem englischen Team den zweiten Platz belegt haben. Für beide Teams bedeutet die Halbfinal-Teilnahme auch die Qualifikation für die FIFA U-20 Weltmeisterschaft nächstes Jahr in der Türkei. Alles andere wäre für beide Teams eine bittere Enttäuschung gewesen. Lediglich Estland und Serbien konnten das Ticket für die Türkei nicht sichern. Können sich in diesem ersten Halbfinale jedoch die favorisierten Spanier durchsetzen und womöglich den sechsten U-19 Europameistertitel seit 2002 sichern?

 

Frankreich U-19 – Statistik & aktuelle Form

Die Geschichte wiederholt sich. Bei der Europameisterschaft verspielte die französische Elf im abschließenden Gruppenspiel gegen die bereits ausgeschiedenen Schweden den Gruppensieg und bekamen als Bestrafung im Viertelfinale Spanien vor die Brust gesetzt. Dabei konnte lediglich Franck Ribery überzeugen und Xabi Alonso war es in seinem 100ten Länderspiel vorbehalten mit einem Doppelpack „Les Bleus“ aus dem Turnier zu schießen.

Und hier haben wir ein ähnliches Bild. Das vorweggenommene Finale wird nun bereits im Halbfinale ausgetragen. Schuld daran ist auch hier die französische Nationalmannschaft. Im abschließenden Spiel gab es gegen die Engländer eine bittere 1-2 Niederlage und somit wurde auch hier der Gruppensieg verspielt. Und nun wartet auch hier der amtierende Titelträger auf Pogba & Co.

In den ersten zwei Spielen spielte die L’equipe tricolore überzeugend. Serbien ließ man keine Chance und man konnte die Partie bereits vor der Pause entscheiden. Im Endeffekt gab es einen sicheren 3-0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen die kroatische U-19 Nationalmannschaft tat man sich lange Zeit schwer. Erst spät wurde der Treffer zum 1-0 erzielt. Damit hatte man das Ticket für die KO-Phase bereits fix in der Tasche. Dadurch wurden auch einige Spieler im abschließenden Gruppenspiel geschont. Vor allem das Fehlen von Superstar Paul Pogba war offensichtlich. Der junge Franzose ist Dreh- und Angelpunkt im Spiel. Nicht umsonst wird er wohl noch in diesem Transferfenster einen Vertrag bei Juventus Turin unterschreiben. Sir Alex Ferguson wollte ihn unbedingt bei den Red Devils behalten, doch Pogba bemängelte seine mangelnde Einsatzzeit und verlängerte seinen Vertrag nicht.

Doch Pogba ist nicht das einzige viel versprechende Talent in den Reihen. Mit Veretout und Kondogbia hat man zwei Spieler, welche Pogba perfekt den Rücken frei halten können. Beide sind im defensiven Mittelfeld beheimatet und haben in der abgelaufenen Saison ihre ersten Erfahrungen in der Ligue 2 sammeln können. Kondogbia lief 32 Mal für Lens auf, Veretout 35 Mal für Nantes und konnte dabei elf Scorerpunkte sammeln (sechs Tore, fünf Assists). Mit dem Trio Bahebeck (Stürmer von Paris), Umtiti (Innenverteidiger von Lyon) und Digne (Außenverteidiger von Lille) stehen zudem noch drei hochtalentierte Spieler im Kader, welche alle in der höchsten Liga Luft schnuppern konnten.

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich U-19

Areola – Digne, Umtiti, Samnick, Foulquier – Kondogbia, Plea, Pogba, Veretout – Bahebeck, Vion

Letzten Spiele Frankreich U-19

09.07.2012 Frankreich U-19 – England U-19 1-2
06.07.2012 Frankreich U-19 – Kroatien U-19 1-0
03.07.2012 Serbien U-19 – Frankreich U-19 0-3

 

Noch mehr News und Statistiken:
Offizielle Homepage der UEFA

 

Spanien U-19 – Statistik & aktuelle Form

Mit sieben Punkten wurde der Gruppensieg in der Gruppe A fixiert. Nach dem Sieg gegen Griechenland im ersten Gruppenspiel musste man am zweiten Spieltag gegen die starken Portugiesen ein bitteres 3-3 Unentschieden hinnehmen. Der Ausgleich fiel dabei erst in der 91ten Minute durch einen Foulelfmeter. Am abschließenden dritten Spieltag empfing man den Gastgeber aus Estland. Dank den Toren von Denis Suarez (Manchester City Reserves) sowie Paco Alcacer (FC Valencia) konnte man einen 2-0 Sieg feiern. Dieser fiel jedoch viel zu gering aus. Die „Rojita“ war über die komplette Spielzeit tonangebend und erarbeitete sich eine Chance nach der anderen. Doch man hatte wie bei den Großen das Gefühl, dass der Ball ins Tor getragen werden sollte. Man vergaß das Tore schießen und somit waren die Esten mit dem 2-0 gut bedient.

Doch spielerisch konnte die spanische U-19 Nationalmannschaft überzeugen und untermauerte ihre Favoritenstellung. Beeindruckend ist vor allem die Breite im Kader. Einige Ersatzleute bekamen gegen Estland ihre Chance, da der Aufstieg bereits nach zwei Spielen fixiert war. Die beiden Torschützen Alcacer und Suarez kamen in den ersten zwei Spielen nur spärlich zum Einsatz – konnten gegen Estland jedoch überzeugen.

Eine positive Überraschung in der spanischen U-19 Nationalmannschaft ist sicherlich Alex Grimaldo. Der 16-jährige – wird erst im September 17 – spielte in den bisherigen drei Spielen als Linksverteidiger durch und konnte seine Aufgabe mit Bravour meistern. Grimaldo kommt aus der katalanischen Talenteschmiede „La Masia“ vom FC Barcelona.

Voraussichtliche Aufstellung Spanien U-19

Arrizabalaga – Grimaldo, Johny, Manquillo, Derik – Campana, Saul, Gerard, Alcacer – Juanmi, Suarez

Letzten Spiele Spanien U-19

09.07.2012 Spanien U-19 – Estland U-19 2-0
06.07.2012 Portugal U-19 – Spanien U-19 3-3
03.07.2012 Griechenland U-19 – Spanien U-19 1-2

Frankreich U-19 vs. Spanien U-19: Prognose & Wettbasis Trend

Die Franzosen sind sicherlich nicht erfreut, dass sie den Gruppensieg verspielt haben. Vor allem aufgrund der Tatsache, dass die griechische U-19 Nationalmannschaft die Portugiesen sensationell aus dem Turnier geschossen haben. Die Griechen sind sicherlich qualitativ das schwächste Team im Halbfinale. Doch die Franzosen haben sich diese Suppe selbst eingebrockt und müssen sie nun auslöffeln.

Jedoch glaube ich, dass wir ein ähnliches Bild sehen werden wie bei der Europameisterschaft in Polen/Ukraine. Die Spanier gelten zu recht als Favorit und werden sich meiner Meinung nach auch durchsetzen. Zu überzeugend waren die bisherigen Leistungen – auch trotz dem unnötigen Punktverlust gegen Portugal. Die Franzosen dagegen müssen nach der Niederlage gegen England wieder in den Spielrhythmus kommen und dürfen die Anfangsphase auf keinen Fall verschlafen. Die aktuellen Quoten auf die spanische U-19 Nationalmannschaft erscheinen mir jedoch ein wenig zu gering. Eine 1,90 hätte ich mir hier schon erwartet. Dementsprechend würde ich hier die Finger von lassen, da die Quote für mich keinen value hat.

Viel mehr würde ich die unter 2,5 Wette ins Auge fassen. Spanien ist in der Offensive zwar extrem stark besetzt und auch die Franzosen mit Pogba und Bahebeck. Doch in einem KO-Spiel denke ich, dass beide Mannschaften zu Beginn ihr Hauptaugenmerk auf eine sichere Defensive legen werden. Die Null muss hinten stehen. Vor allem die Franzosen werden sicherlich nicht blind nach vorne spielen und versuchen den Spaniern so wenig Räume wie möglich zu geben. Dementsprechend erwarte ich mir hier relativ wenige Chancen und somit auch wenige Tore.

Aktuelle Quoten für das über/unter 2.5:

Über 2,5 1,70 @Interwetten
Unter 2,5 1,90 @ Interwetten

Aktuelle Drei-Weg-Quoten

Sieg: Frankreich U-19 4,00 @Interwetten
Unentschieden 3,30 @Interwetten
Sieg: Spanien U-19 1,75 @Interwetten



Freundschaftsspiele Wetten
Länderspiele 03.09.2014
 - WM-Finale 2014 als Freundschaftsspiel
Guido
(63) Guidos Guide: Deutsche Skepsis
 - Torlinientechnik, Videobeweis und Schiedsrichterspray
Fussball-Wetten
Deutschland vs. Argentinien, 03.09.2014 – Freundschaftsspiel
 - Die WM-Revanche ohne Lionel Messi
Fussball-Wetten
Ukraine vs. Moldawien, 03.09.2014 – Freundschaftsspiel
 - Ablenkung von politischen Unruhen
Berti Vogts (Aserbaidschan)
Russland vs. Aserbaidschan, 03.09.2014 - Freundschaftsspiel
 - Gelingt es Russland diesmal Vogts Defensivbollwerk zu knacken?
Freundschaftsspiele Wetten
Tschechien vs. USA, 03.09.2014 - Freundschaftsspiel
 - Klinsmann startet den neuen WM-Zyklus traditionell experimentierfreudig!








Schlagwörter:

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten