sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Fenerbahce vs. Spartak, 29.08.2012 – Champions League (Playoffs)


Schießt Dirk Kuyt Fenerbahce in die Königsklasse?

29. August 2012 / Levin
Dirk Kuyt (Fenerbahce)

 Fenerbahce Istanbul vs. Spartak Moskau , 29.08.2012 – Champions League (Playoffs) Vorschau – Endergebnis 1:1 Das große Geld gibt es im europäischen Fußball in der Champions League zu verdienen. Und genau da wollen Fenerbahce Istanbul und Spartak Moskau hin. Das 2:1 aus dem Hinspiel von Moskau lässt beiden Mannschaften noch alle Möglichkeiten für das Rückspiel in der Türkei. Der Anspruch beider Klubs geht dahin, sich mit Manchester United, Bayern München, Juventus Turin oder dem FC Barcelona zu messen. Der Unterlegene dieser Begegnung wird es in der Europa League allerdings eher mit Steaua Bukarest, Molde FK, dem FC Luzern oder dem SC Lokeren zu tun bekommen. Es gilt also, in dieser Partie noch den letzten Schritt in Richtung Fleischtöpfe und große Gegner zu absolvieren. Ein 2:1-Heimsieg aus dem Hinspiel ist für die Spannung im Rückspiel eines des besten Resultate überhaupt, denn damit ist noch alles drin und Spannung ist im Rückspiel garantiert. Selbst eine frühe 2:0-Führung für Fenerbahce würde noch gar nichts entscheiden, denn ein spätes Tor für Spartak würde trotzdem dann noch eine Verlängerung bedeuten. Das verspricht ein tolles Spiel mit vielen Optionen zu werden, das nicht nur für unsere Wettfreunde besonders attraktiv zu werden verspricht. Die Atmosphäre in Istanbul wird sicher hitzig und eines tollen Europapokalsabends unter Flutlicht würdig. Der Anpfiff zum Rückspiel um den Einzug in die Champions League zwischen Fenerbahce Istanbul und Spartak Moskau im Sükrü Saracoglu Stadyumu von Istanbul  erfolgt am 29.08.2012 um 20:45 Uhr.

Kann die sportliche Krise beim FC Basel überwunden werden?
Basel vs. Cluj – 0:1

 

 Fenerbahce Istanbul – Statistik & aktuelle Form

Nach zwei Spieltagen in der türkischen Süper Lig führt der Pokalsieger Fenerbahce Istanbul die Tabelle mit 4 Punkten und 4:1 Toren an. Geschuldet ist dieser Umstand dem 3:0-Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen Gaziantepspor. Mehmet Topal erzielte nach einer guten halben Stunde den Treffer zum 1:0. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit. Moussa Sow sorgte dann eine Viertelstunde vor dem Ende für die Vorentscheidung, ehe wieder einmal Dirk Kuyt für die Kanarienvögel traf, und auf 3:0 erhöhte. Immer wieder ist es Dirk Kuyt, der in den entscheidenden Situationen zur Stelle ist. Gegen den FC Vaslui schoss er Fenerbahce fast im Alleingang in diese Playoffs. Im ersten Punktspiel gegen Elazigspor war ebenso erfolgreich, wie nun gegen Gaziantepspor. Gegen Spartak Moskau sorgte es mit seinem zwischenzeitlichen Ausgleich für die Chance auf den Einzug in die Königsklasse. Bis dato kann man bei Fenerbahce nur von einem ausgewachsenen Glücksgriff sprechen. Ein Transfer, zu dem man nur gratulieren kann. Aber das ist nicht die einzige Personalie, die bei den Türkei interessant ist. Rechtsverteidiger Gökhan Gönül ist wieder einsatzbereit konnte nach seiner Schulterverletzung bereits in Moskau bereits wieder in das Geschehen eingreifen. Torsteher Volkan Demirel wird aber mit Schulterproblemen nicht spielen können. Spielmacher und Kapitän Alex wirkt derzeit nicht fit und schlägt sich mit kleineren Blessuren herum. Sein Einsatz gegen Spartak Moskau ist sehr unwahrscheinlich. Trainer Aykut Kocaman wird sein System daher möglicherweise von 4-2-3-1 auf 4-3-3 umstellen.

 

Die letzten sieben Spiele

25.08.2012     Süper Lig               Fenerbahce Istanbul – Gaziantepspor 3:0
21.08.2012     CL Qualifikation       Spartak Moskau – Fenerbahce Istanbul 2:1
18.08.2012     Süper Lig               Elazigspor – Fenerbahce Istanbul 1:1
12.08.2012     TFF Süper Kupa       Galatasaray Istanbul – Fenerbahce Istanbul 3:2
08.08.2012     CL Qualifikation       FC Vaslui – Fenerbahce Istanbul 1:4
01.08.2012     CL Qualifikation       Fenerbahce Istanbul – FC Vaslui 1:1
23.07.2012     Freundschaftsspiel    Newcastle United – Fenerbahce Istanbul 1:1

 

So könnten sie spielen: Mert Günok – Hasan Ali Kaldirim, Egemen Korkmaz, Joseph Yobo, Gökhan Gönül – Mehmet Topal, Cristian Baroni, Selcuk Sahin – Mehmet Topuz, Dirk Kuyt, Moussa Sow

Sensation in der Ukraine?
Dynamo Kiew vs. Gladbach – 1-2

 

 Spartak Moskau – Statistik & aktuelle Form

Einen hervorragenden Start in die Saison haben die Spieler von Spartak Moskau bis zum vergangenen Wochenende hingelegt. Vier Siege aus fünf Spielen lautete die Bilanz bis dato. Nur eine Niederlage bei Zenit St. Petersburg gab es zu verkraften. In der Qualifikation zur Champions League gab es gegen Fenerbahce Istanbul dann den nächsten Sieg zu bejubeln. Allerdings gab es in der russischen Premier Liga am Samstag einen herben Rückschlag hinzunehmen. Bei Terek Grozny gab es eine schmerzliche 1:2-Niederlage. Dabei haben die Moskowiter nach gut einer Stunde durch den Argentinier Juan Insaurralde noch das 1:0 erzielt. Zehn Minuten vor Schluss gab es dann aber den Ausgleich hinzunehmen, ehe in der Nachspielzeit noch der Siegtreffer für Terek Grozny fiel. Zu allem Überfluss musste Stürmer Welliton nach einer guten halben Stunde verletzt den Platz verlassen. Somit ist das Lazarett bei den Russen erneut größer geworden. Naben Kapitän Sergey Parsivlyuk fällt auch Kiril Kombarov und aller Voraussicht nach auch der schwedische Neuzugang Kim Källström noch weiterhin aus. Die Verletzungssorgen sind also enorm vor dem so wichtigen Spiel bei Fenerbahce Istanbul. Dennoch wird Coach Unai Emery eine schlagkräftige Truppe am Bosporus auf den Platz bringen, die in der Lage sein sollte, in die Champions League einzuziehen. In guter Form präsentierte sich zuletzt Dmitriy Kombarov, der in der Liga als Außenverteidiger erfolgreichster Torschütze seiner Mannschaft ist und auch im Hinspiel gegen Fenerbahce zu den Torschützen gehörte.

 

Die letzten sieben Spiele

25.08.2012     Premier Liga                Terek Grozny – Spartak Moskau 2:1
21.08.2012     CL Qualifikation           Spartak Moskau – Fenerbahce Istanbul 2:1
18.08.2012     Premier Liga                Spartak Moskau – Rubin Kasan 2:1
11.08.2012     Premier Liga                Zenit St. Petersburg – Spartak Moskau 5:0
08.08.2012     Freundschaftsspiel         Shakhtar Donezk – Spartak Moskau 1:0
05.08.2012     Premier Liga                Dinamo Moskau – Spartak Moskau 0:4
29.07.2012     Premier Liga                Spartak Moskau – Nizhniy Novgorod 2:1

 

So könnten sie spielen: Andrey Dikan – Nicolas Pareja, Marek Suchy, Evgeniy Makeev, Dmitriy Kombarov – Rafael Carioca, Romulo – Ari, Aiden McGeady, Diniyar Bilyaletdinov – Emmanuel Emenike

Celtic wartet schon seit vier Jahren auf die Gruppenphase:
Celtic vs. Helsingborg – JA – 2:0 !

 

Direkter Vergleich  Fenerbahce Istanbul vs. Spartak Moskau 

Das erste Spiel zwischen diesen beiden Klubs gab es tatsächlich erst in der vergangenen Woche im Hinspiel der Playoffs zur Champions League. Die Bilanz spricht daher mit 1:0-Siegen für Spartak Moskau. Der nigerianische Stürmer Emmanuel Emenike brachte Moskau in der 59. Minute mit 1:0 in Führung. Diese hielt aber nur sechs Minuten. Dann konnte der Niederländer Dirk Kuyt für die Kanarienvögel das so wichtige Auswärtstor schießen. Dmitriy Kombarov stellt den alten Abstand dann aber weitere fünf Minuten später wieder her.

 

 Fenerbahce Istanbul  vs. Spartak Moskau   – Prognose & Wettbasis-Trend

In dem Spiel zwischen Fenerbahce Istanbul und Spartak Moskau kann aus unserer Sicht alles passieren. Das Hinspiel hat bereits gezeigt, dass beide Klubs ein ähnliches Niveau haben und es verdient hätten, in der Champions League zu spielen. Fenerbahce hat sich am vergangenen Wochenende aber deutlich besser präsentiert als die Moskowiter. Wir tippen daher auf einen Sieg von Fenerbahce Istanbul und der damit verbundenen Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League.

 

Beste Wett Quoten für  Fenerbahce Istanbul vs. Spartak Moskau 

 Sieg Fenerbahce Istanbul: 2,35 – MyBet

Unentschieden: 3,50 – Bet365

 Sieg Spartak Moskau: 3,20 – Tipico

 

Überblick Champions League Playoffs – Die Rückspiele in der Übersicht:

28.08.2012 20:45 Anderlecht (Bel) – AEL Limassol (Cyp)  2:0  (Hinspiel 1:2)
28.08.2012 20:45 Maribor (Slo) - Din. Zagreb (Cro)  0:1 (Hinspiel 1:2)
28.08.2012 20:45 Panathinaikos (Gre) – Malaga (Esp) 0:0 (Hinspiel 0:2)
28.08.2012 20:45 Shmona (Isr) -    BATE (Blr)   1:1 (Hinspiel 0:2)
28.08.2012 20:45 Udinese (Ita) – Braga (Por) 1:2 n.E.   (Hinspiel 1:1)

29.08.2012 20:45 Celtic (Sco) – Helsingborg (Swe)  2:0 (Hinspiel 2:0)
29.08.2012 20:45 CFR Cluj (Rou)    - Basel (Sui) 1:0  (Hinspiel 2:1)
29.08.2012 20:45 Dinamo Kiev (Ukr) – Mönchengladbach (Ger) 1:2    (Hinspiel 3:1)
29.08.2012 20:45 Fenerbahce (Tur) - Sp. Moskau (Rus)  1:1  (Hinspiel 1:2)
29.08.2012 20:45 Lille (Fra) – FC Copenhagen (Den) 2:0 (Hinspiel 0:1)



Ronaldo - Alaba (Real-Bayern)
Real Madrid vs. Bayern, 23.04.2014 - Champions League
 - Wer bringt einen Vorteil mit in das Rückspiel?
Hazard - Costa (Chelsea - Atletico Madrid)
Atletico Madrid vs. Chelsea, 22.04.2014 - Champions League
 - Kann Mourinho Atleticos Lauf stoppen?
Champions League
Champions League Spiele 22.04.2014 & 23.04.2014 | Halbfinale Hinspiele
Franck Ribery (Bayern)
Bayern vs. Manchester United, 09.04.2014 - Champions League Rückspiel
 - Kann Bayern den Schalter umlegen?
Lionel Messi (Barcelona)
Atletico Madrid vs. Barcelona, 09.04.2014 – Champions League
 - Ist im Viertelfinale schon Endstation für Lionel Messi und den FC Barcelona?
Sahin - Lewandowski (Dortmund)
Dortmund vs. Real Madrid, 08.04.2014 - Champions League
 - Ein Jahr nach dem Wunder von Malaga...








Schlagwörter: , , , , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten