sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Düsseldorf vs. Berlin, 15.05.2012 – 1.Bundesliga (Relegation)


Letzte Chance für die "Alte Dame"

15. Mai 2012 / Christoph
Hertha BSC - Raffael

(Endergebnis 2:2, damit schafft Düsseldorf den Aufstieg in die Bundesliga und kickt Berlin wieder eine Liga tiefer, König Otto stürzt vom Thron und man muss sagen, der heurige Auftritt von Hertha Berlin war einfach nicht bundesligareif)

Großen Sport bekamen die Fußballfans in Deutschland am Wochenende geboten. Borussia Dortmund zeigte der gesamten Liga, wie man auch mit wenig Ballbesitz zu einem verdientem Sieg gegen Rekordmeister Bayern München kommen kann. Das 5:2 im DFB Pokal Endspiel wird von vielen Experten bereits als Indiz dafür gesehen, dass der BVB in den kommenden 3 bis 5 mindestens gleichwertig im Vergleich zum ehemaligen Branchenführer sein dürfte. Der Traumfussball der besten Vereine Deutschlands wird es erst in der kommenden Saison wieder zu sehen bekommen – zuvor dominiert der Kampf um das nackte Überleben. Hertha BSC Berlin muss im Relegationsrückspiel bei Fortuna Düsseldorf eine große Leistung bringen, um den Gastgeber in der Esprit – Arena noch aus der “Bundesligatüre” zu quetschen. Der Thron von König Otto wackelt nach der 1:2 Heimschlappe im Hinspiel gewaltig.

 

Die Aufsteiger in die Bundesliga 2012/2012: Greuther Fürth, Eintracht Frankfurt und Düsseldorf

 

Fortuna Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Fortuna Düsseldorf steht vor dem großen Durchbruch. Noch vor wenigen Jahren strampelte sich der Traditionsverein durch die Drittklassigkeit. Die Fortuna hatte einen Zuschauerschnitt der nur einem Bruchteil dessen entsprach, was sich morgen Abend auf dem Weg in Richtung Esprit – Arena machen wird. Dank einer stark veränderten Finanzpolitik, einem attraktiven neuen Stadion und nicht zuletzt Trainer Norbert Meier strömt die Hauptstadt von Nordrhein Westfalen in die 1.Bundesliga. Trotz eines Zwischentiefs in der Rückrunde hat Düsseldorf den Relegationsplatz in einer starken 2.Bundesliga hinter der Spielvereinigung Greuther Fürth und Eintracht Frankfurt ergattert, während die Braun – Weißen Hamburger vom FC St.Pauli bereits den Sommerurlaub angehen durften und noch viel mehr mussten. Die Fortunen sind heiß auf den Aufstieg und würden auch nicht als direkter Rückkehrer in Liga 2 gehandelt werden. Mit Ronny Garbuschewski wurde aus Chemnitz der vielleicht talentierteste Spieler der 3.Bundesliga verpflichtet. Düsseldorf erhält damit einen Mittelfeldmann, den viele Vereine haben wollten. Die Rot – Weißen ziehen wieder und wollen mit einem frenetischen Publikum am Dienstag den Aufstieg in das Oberhaus des deutschen Fußballs perfekt machen.

 

 

Norbert Meier hat seine Elf taktisch in Berlin optimal eingestellt gehabt. Obwohl die Hertha über den Großteil der Spielzeit eine starke Partie ablieferte, brannte es nicht zu oft im eigenen Strafraum. Die Chancenverwertung war exzellent, sodass zwei goldene Auswärtstreffer die Reise mit in westliche Richtung antraten. Somit kann sich die Fortuna gar eine 0:1 Niederlage im Rückspiel leisten. Sascha Rösler läuft seiner Form in der Rückrunde bislang hinterher, dürfte aber dennoch zum Anpfiff mit auf dem Rasen stehen. Bröker und Lambertz zählen sonst zu den Aktivposten in der Offensive. Langeneke und der Nichtaufsteiger Lukimya werden in der Defensive die Berliner vor schwere Aufgaben stellen. Der nach Köln wechselnde Lukimya wird jedoch wenig glücklich darüber sein, dass Ihm ein Aufstieg definitiv verwehrt bleibt, da der FC nächste Saison nur in der 2.Bundesliga antreten darf.

Formcheck Fortuna Düsseldorf

Dresden vs. Düsseldorf 2:1 (31.Spieltag)
Düsseldorf vs. Union 2:1 (32.Spieltag)
Fürth vs. Düsseldorf 1:1 (33.Spieltag)
Düsseldorf vs. Duisburg 2:2 (34.Spieltag)
Hertha vs. Düsseldorf 1:2 (Relegation Hinspiel)

 

Risikolose 10 Euro Handy-Wette bei Unibet:
Alle Details auf wettbasis.com

 

Hertha BSC Berlin – Statistik & aktuelle Form

In Berlin ist die Anspannung riesig. Im Olympiastadion gab es zwar zuletzt 7 Treffer zu bewundern – doch Hertha durfte an diesem Pokalfinale nicht teilnehmen. Zuvor hatten die Kicker von Coach Rehagel mit 1:2 gegen Fortuna im Hinspiel verloren. Wie schwer und beängstigend die aktuelle Situation bei dem Hauptstadtclub ist, wurde mit dem Jubel von Preetz nach dem 1:0 Führungstreffer deutlich. Noch schneller als König Otto sprang Preetz von der Bank auf, um den Torerfolg zu genießen. Die bittere Erkenntnis, dass nur noch zweimaliges Erstarren folgen sollte, lässt Berlin zittern. Im ausgelobten Endspiel muss am Dienstag ein klarer Erfolg bei den Düsseldorfern eingefahren werden. Ausgerechnet das beste Heimteam der letzten 2 Jahre muss mit mindestens 2 Treffern Vorsprung geschlagen werden. Ausnahmen bilden nur die torreichen knappen Siege mit 3:2, 4:3 und höher. Im Fall eines 2:1 Auswärtserfolges erfahren 180 dramatische Minuten noch einmal eine Verlängerung in Höhe einer halben Stunde. In einem möglichen Elfmeterschießen könnten dem Gastgeber die bitteren Momente vom vergangenen Dezember gegen den BVB wieder in Erinnerung geraten.

König Otto kann sich nach dem 1:2 im Hinspiel nur wenige Vorwürfe machen lassen. Die Hertha hat ein gutes Spiel gemacht und wurde quasi mit der ersten Torchance des Gegners in Minute 64 aus dem Rhythmus gebracht. Bröker erzielte das wichtige Auswärtstor, bevor Ramos die Kugel in das eigene Netz beförderte und einen Herzstillstand im eigenen Fanlager auslöste. Über 68000 Menschen sahen eine kämpfende Hertha mit limitierten spielerischen Fähigkeiten. Nur der Glaube an die Sensation kann in Düsseldorf noch die Wende bringen, nachdem Berlin in den letzten acht Spielen einzig die TSG 1899 Hoffenheim besiegen konnte.

Auf Ramos wird es im Rückspiel ankommen. Der als Einzelspitze aufgebotene Stürmer muss die Düsseldorfer Abwehr beschäftigen. Die Gedankenblitze von Spielmacher Raffael und Ben Hatira werden an diesem 15.Mai besonders gefragt sein, um die starke Defensive des Gastgebers zu erschüttern. Hubnik, Janker und die offeniver postierten Niemeyer und Kobiashvili stabilisieren die Defensive um den Traum Klassenerhalt am Leben zu halten.

Formcheck Hertha BSC Berlin

Leverkusen vs. Hertha 3:3 (31.Spieltag)
Hertha vs. Kaiserslautern 1:2 (32.Spieltag)
Schalke vs. Hertha 4:0 (33.Spieltag)
Hertha vs. Hoffenheim 3:1 (34.Spieltag)
Hertha vs. Düsseldorf 1:2 (Relegation Hinspiel)

Düsseldorf vs. Hertha: Direktvergleich

Die Wege der Fortuna und Hertha BSC kreuzten sich auch in der Vorsaison. Im Aufstiegsjahr der “Alten Dame” gab es 6 Punkte und 6:3 Tore gegen den direkten Kontrahenten. Zuvor gab es die Paarung Düsseldorf gegen Hertha nur vor über 20 Jahren in der 1.Bundesliga.

Hertha vs. Düsseldorf 1:2 (2011/2012)
Hertha vs. Düsseldorf 4:2 (2010/2011)
Düsseldorf vs. Hertha 1:2 (2010/2011)
Düsseldorf vs. Hertha 4:2 (1990/1991)
Hertha vs. Düsseldorf 0:1 (1990/1991)

Düsseldorf vs. Hertha: Prognose & Wettbasis – Trend

In viele Richtungen könnte man Prognosen für das Spiel am morgigen Dienstag machen. Düsseldorf als stärkstes Heimteam Deutschlands scheint mit einem 2:1 Hinspielerfolg schon fast in Liga 1 angekommen. Andererseits könnte das Wissen des ausreichenden Remis´ für eine unbewusst falsche Zielstellung und eine eventuell zu defensivlastige Spielweise sorgen. Das letzte Wort über den Sieger der Relegationsspiele ist noch nicht gesprochen.

Düsseldorf vs. Hertha: Wettquoten

Düsseldorf @ 2,30 Interwetten
Remis @ 3,50 Mybet
Hertha @ 3,38 Betfair

Over 2,5 @ 2,00 William Hill
Under 2,5 @ 1,90 Unibet

 



Vrabec (St.Pauli)
St. Pauli vs. Sandhausen, 22.08.2014 - 2.Bundesliga
 - Der nächste Schritt aus der Krise: St. Pauli vor Pflichtsieg gegen Sandhausen
Okotie (1860)
Heidenheim vs. 1860 München, 22.08.2014 - 2. Liga
 - Münchner Löwen unter Druck!
Raphael Wolf (Werder Bremen)
Hertha vs. Werder Bremen, 23.08.2014 - Bundesliga
 - Wohin geht die Reise für die Hertha und Werder?
Bundesliga-Wetten
Bayern vs. Wolfsburg, 22.08.2014 - Bundesliga
 - Erhebt Wolfsburg in München Ansprüche auf die Champions League?
Tayfu Korkut (Hannover)
Erste Trainerentlassung 2014/2015 in der Bundesliga?
 - Wer fliegt als erstes?
Bundesliga-Wetten
Wer gewinnt die Bundesliga 2014/15? (Deutschland)
 - Wer schubst die Bayern vom Bundesligathron?








Schlagwörter: , , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten