sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Düsseldorf vs. Bayern München – 20.10.2012 – 1. Bundesliga


Uli Hoeneß steht in Düsseldorf auf der Matte!

20. Oktober 2012 / Joe
Höneß (Präsident Bayern München)

(Endergebnis 0:5 – Bayern München schafft den 8. Sieg in Folge und bleibt 5 Punkte vor Frankfurt in der Tabelle auf Platz 1. Die Torschützen am heutigen “Oktoberfest” für die Bayern in Düsseldorf waren Thomas Müller (2x), Mandzukic (er eröffnete mit dem 0:1 in der 28. Minute), Gustavo und Rafinha mit dem letzen Tor in der 87. Minute besiegelte das Debakel für Düsseldorf. In den bisherigen Spieltagen hat Düsseldorf übrigens insgesamt nur 3 Tore erhalten !!!) Am Samstag, den 20. Oktober 2012, empfängt Fortuna Düsseldorf den FC Bayern München. Mit dem 8. Spieltag meldet sich die 1. Bundesliga in Deutschland zurück zur Normalität. Die Länderspielpause hat einigen Teams die Möglichkeit gegeben sich intensiver auf die bevorstehenden Aufgaben vorzubereiten und anderen diese Möglichkeit genommen, da nahezu der gesamte Kader mit den jeweiligen Nationalmannschaften unterwegs war. Im Duell der Düsseldorfer mit dem deutschen Rekordmeister sind die Regeln unter diesem Gesichtspunkt offensichtlich klar verteilt. Eröffnet wird der 8. Spieltag von Hoffenheim und Greuther Fürth am Freitagabend. Das größte Spiel des Wochenendes steigt am Samstag in der Konferrenz zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04. Die Begegnung zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Bayern München wird um 15:30 Uhr angepfiffen. Schiedsrichter der Partie ist Felix Zwayer. Der Berliner hat in dieser Saison noch keine der beiden Mannschaften gepfiffen. Bei seinem letzten Einsatz im Spiel zwischen Hamburg und Hannover lag er in mehreren möglicherwiese spielentscheidenen Situationen falsch. So verweigerte er unter anderem  Hannover einen fälligen Elfmeter.

 

Revierderby auf Augenhöhe?
Dortmund vs. Schalke – 1:2

 

Fortuna Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

In Düsseldorf hat man aktuell keinen Grund zu klagen. Zunächst einmal ist man vor dem Hintergrund der langjährigen Erstligaabstinenz  ohnehin mit entsprechender Demut in die Saison gestartet. Hinzu kommt noch die Art und Weise, mit der man sich in den Relegationsspielen für diese qualifizierte. Unabhängig von der persönlichen Meinung, kann im Allgemeinen anerkannt werden, dass dieser Aufstieg in seiner Entstehung durchaus diskutabel bleibt. Nichtsdestotrotz spielt die Fortuna im fußballerischen Oberhaus und hat bisher eindeutig bewiesen, dass sie dies sportlich auch verdient hat.
Fortuna Düsseldorf befindet sich nach sieben Spieltagen auf dem 7. Tabellenplatz. Viel besser hätte es für die Mannschaft von Norbert Meier nicht laufen können. Der Trainer genießt in weiten Kreisen immer noch eine der niedrigsten Stufen auf der Sympathie-Skala. Dies ist einer Schauspieleinlage geschuldet, mit der er als Trainer des MSV Duisburg einen Platzverweis für Albert Streit, damals in Diensten des 1. FC Köln, provozierte, indem er sich einen Kopfstoß fingierend vor dem Kölner zu Boden fallen ließ. In dieser Saison hat er mit der Fortuna aus Düsseldorf mit zehn Punkten sicherlich das Optimum aus dem Saisonstart herausgeholt. Zwar wurde er für sein ultra-defensives Auftreten von der Öffentlichkeit kritisiert. Das Umfeld des Vereins hat diese Kritik jedoch, aufgrund des Erfolgs, nicht erreicht.
Gegen den FC Bayern München gilt es mit breiter Brust aufzutreten, denn wenn man wie in der 1. Halbzeit gegen Schalke 04 in Ehrfurcht erstarrt, wird man gegen die Münchener vermutlich noch mehr unter die Räder kommen. Die verweichtliche Masche der Toten Hosen, die mittlerweile sogar bei Uli Honeß auf der Matte stehen, passt in diesem Zusammenhang überhaupt nicht zu der Spielweise, die die Fortuna an den Tag legen muss, um einen Punktgewinn gegen den Rekordmeister feiern zu dürfen. Insofern sollte die medienwirksame Aussage des Trainers, man sei Lichtjahre von den Bayern entfernt, auf dem Platz nicht in den Köpfen der Spieler stecken.

 

Neues Youwin & Wettbasis Gewinnspiel + 5€ gratis sichern
Dortmund – Schalke tippen und gewinnen sowie Youwin Gratiswette absahnen

 

FC Bayern München – Statistik & aktuelle Form

Die Analyse der aktuellen Form der Münchener ist nicht unbedingt einfach durchzuführen. Zumindest kann man mehrere Ergebnisse gelten lassen. Zum Einen regieren die Bayern in der Bundesliga alles was sich bewegt, in nahezu jeder möglichen Statistik. Die Mannschaft von Jupp Heynckes ist komfortabler Tabellenführer. Mittlerweile trennen die Münchener fünf Punkte vom ersten Verfolger aus Frankfurt. Die Frankfurter sind auf lange Sicht sicherlich nicht in der Spitzengruppe der Liga zu vermuten. Entsprechend ist es deutlich relevanter von den Abständen zu Schalke 04 (sieben Punkte) und Borussia Dortmund (neun Punkte) zu sprechen.  Zu diesem großen Vorsprung kommt noch hinzu, dass die beiden gefährlichsten Verfolger an diesem Spieltag gegeneinander spielen. Im Falle eines Auswärtssieges in Düsseldorf würde man demnach den Abstand auf einen der beiden Rivalen vergrößern können. Die Bayern haben die meisten Tore der Bundesliga geschoßen (21). Gleichzeitig hat man am wenigsten Gegentreffer zugelassen (2). Alle sieben Ligaspiele wurden gewonnen – fünf davon zu Null. Seit vier Spielen ist man ohne Gegentor. Auswärts hat man in dieser Saison bereits in Bremen (2:0) und auf Schalke gewonnen (2:0).
Auf der anderen Seite sollte man sicher nicht außer Acht lassen, dass die Bayern zwei Negativ-Erlebnisse im Hinterkopf haben. Als die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag glorreich einen Vier-Tore-Vorsprung in den Sand setzte, waren sieben Spieler der Münchener mit an Bord. Insbesondere Manuel Neuer und Holger Badstuber, aber auch die Mittelfeldachse um Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger müssen sich mindestens Tatenlosigkeit bis individuell sogar zeitweise total Versagen ankreiden lassen. Zusätzlich hat der deutsche Rekordmeister in der Vorwoche bereits blamabel in Weißrussland gegen Bate Borissow in der Champions League verloren (1:3) und damit die gute Ausgangsposition nach dem Heimsieg gegen den FC Valencia (2:1) wieder zerstört.
Insgesamt muss man abwägen, inwiefern die Münchener ihre Dominanz in der Bundesliga klar von den Misserfolgen in den anderen Wettbewerben trennen können. Zwar trägt ein Fußballer immer denselben Kopf mit sich herum, allerdings ist es glücklicherweise immer der Kopf eines Fußballers.

 

Die Kloppgewollte Ordnung ist in der Bundesliga ins Wanken geraten:
Die amüsante Bundesliga-Vorschau auf wettbasis.com

 

Düsseldorf vs. Bayern München – Direkter Vergleich

Zwar liegt der letzte Sieg von Fortuna Düsseldorf über den FC Bayern München über 20 Jahre zurück (1991), aber angesichts der langen Zeitspanne, die vergangen ist, seit diese beiden Mannschaften das letzte Mal gegeneinander gespielt habe (1997), macht ein direkter Vergleich in diesem Fall wenig Sinn.

Düsseldorf vs. Bayern München – Prognose & Wettbasis-Trend

Die Bayern haben nach etwas mehr als einem Drittel der Hinrunde jeden Gegner geschlagen. Beinahe in jedem Spiel hatte man den Eindruck die Mannschaft von Jupp Heynckes könnte über Wasser gehen. Mit Ausnahme des Spiels in Bremen. Im Norden fehlte den  Münchenern etwas die letzte Hingabe, außerdem schienen sie überrascht vom offensiven Spielwitz des Gegners. Auf offensiven Spielwitz wird man in Düsseldorf nur sehr vereinzelt treffen. Insofern können die Bayern nur an einer massiven Defensive scheitern. Da Arjen Robben weiterhin nicht einsatzbereit sein wird, ist zu dieser Thematik besonders auf Frank Ribery und eventuell Xherdan Shaqiri aufmerksam zu machen. Auch ein eventueller Einsatz des Österreichers David Alaba könnte eine solche massive Defensive über die Außenbahnen sprengen. Düsseldorf ist den Bayern in den meisten relevanten Dingen im Fußball unterlegen. Das dieser Fakt überhaupt gar nichts über den Ausgang des Spiels sagen muss, haben die Münchener zuletzt mit weißrussischen und schwedischen Untertiteln miterlebt.

Folgende Wettquoten werden für Düsseldorf vs. Bayern München angeboten:

Fortuna Düsseldorf: 11,00  @ bet365

Unentschieden: 5,00 @ bet365

FC Bayern München: 1,35 @ mybet

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga-Spiele vom 19.10.-21.10.2012 (8. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Deutschland Bemerkung
19.10./20:30 Hoffenheim - Greuther Fürth 3:3 (Bundesliga 8. Spieltag)
20.10./15:30 Düsseldorf - Bayern München 0:5 (Bundesliga 8. Spieltag)
20.10./15:30 Borussia Dortmund -Schalke 04 1:2 (Bundesliga 8. Spieltag)
20.10./15:30 Eintracht Frankfurt - Hannover 3:1 (Bundesliga 8. Spieltag)
20.10./15:30 Leverkusen - Mainz 2:2 (Bundesliga 8. Spieltag)
20.10./15:30 Wolfsburg - Freiburg 0:2 (Bundesliga 8. Spieltag)
20.10./18:30 Werder Bremen - Gladbach 4:0 (Bundesliga 8. Spieltag)
21.10./15:30 Nürnberg - Augsburg 0:0 (Bundesliga 8. Spieltag)
21.10./17:30 HSV - Stuttgart 0:1 (Bundesliga 8. Spieltag)



Kachunga - Hünemeier (Paderborn)
Bayern vs. Paderborn, 23.09.2014 - Bundesliga
 - Geht das Aufsteiger-Märchen weiter?
Pentke (Chemnitz)
Chemnitz vs. Cottbus, 23.09.2014 - 3. Liga
 - Als Spitzenreiter zum Sachsenderby gegen Dynamo?
Jens Keller (Schalke 04)
Bremen vs. Schalke, 23.09.2014 – Bundesliga
 - Krisenduell im Weserstadion
Stefan Kulovits (Sandhausen)
Sandhausen vs. 1860 München, 23.09.2014 - 2. Bundesliga
 - SVS vor dem dritten Sieg in Serie?
Firmino (Hoffenheim)
Hoffenheim vs. Freiburg, 23.09.2014 – Bundesliga
 - Hoffenheim liebäugelt mit der Tabellenspitze
Stefan Aigner (Frankfurt)
Frankfurt vs. Mainz, 23.09.2014 - Bundesliga
 - Rhein-Main Derby als Flutlichtkracher!








Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten