sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Dortmund vs. Gladbach, 29.09.2012 – 1.Bundesliga


Emotionales Borussia - Derby für Marco Reus

28. September 2012 / Christoph
Marco Reus (Dortmund)

Dortmund vs. Gladbach, 29.09.2012, Anstoß: 18:30 Uhr – 1.Bundesliga (6.Spieltag) – Dortmund schafft den höchsten Sieg der Spielrunde, mit 5:0 entschied Dortmund das Derby klar, besonders motiviert war natürlich Reus, der gegen seinen Ex-Verein gleich 2x netzte. Stark auch Blaszczykowski, der ein Tor erzielte und zwei vorbereitete, die weiteren Tore schossen Subotic und Gundogan für den BVB.

Die englische Woche neigt sich mit der Zweitligapartie zwischen dem VFL Bochum und Kaiserslautern dem Ende entgegen. Zeit für eine Ruhepause bleibt den Profivereinen aber keine. Bereits am Freitag startet die 2.Bundesliga in den nächsten Spieltag, Samstag läuft der amtierende Deutsche Meister aus Dortmund auf. Im Borussia – Duell muss der BVB dringend einen Dreier einfahren, um den FC Bayern nicht im Stile von Real Madrid in Spaniens Liga aus den Augen zu verlieren. Borussia Mönchengladbach sucht nach dem dritten Remis in Serie den Schalter zum Sieg.

 

Dortmund empfängt wilde Fohlen zum Borussen Derby!
Dortmund – Gladbach 15.03.2014 – Wettbasis.com Analyse

 

Borussia Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Der Ballspielverein aus Dortmund hat nach dem 5.Spieltag der jungen Saison 8 Zähler auf dem Konto. Wer daraus einen durchwachsenen Start ableitet, dem kann man nur zustimmen. Allerdings reichte das kleine Schwächeln des BVB bereits aus, um dem FC Bayern München ein Polster von 7 Zählern auf den letztjährigen Meister zu bescheren. Dortmund konnte in sieben Saisonspielen nur gegen Leverkusen im eigenen Wohnzimmer überzeugen. Mit viel Glück siegte die Elf von Jürgen Klopp gegen Ajax Amsterdam, auch der Auftakterfolg über Werder Bremen musste erzwungen werden, da spielerisch noch nicht alle Laufwege passten. Dem Trainer droht nach seiner Herausstellung gegen die Eintracht am Dienstag neuer Ärger. Nach der Beschimpfung des 4.Offiziellen mit den Worten “Das war ein Foul! Das war ein Foul!” droht Kloppi nun gar eine eventuelle Strafe vom DFB. Mit einem Kopfschütteln darf man sich wohl innerlich schon die Frage stellen, ob der DFB gern jegliche Emotionen aus dem Stadion verbannt hätte – eine aus England bekannte und äußerst traurige Vorstellung!

Sportlich hat Klopp keine leichte Aufgabe. Hinter Robert Lewandowski haben viele Mittelfeldspieler hohe Ansprüche. Mario Götze kämpft sich nach seiner Verletzung zurück in den Kader, während Marco Reus als neben Götze größtes deutschen Talent aus Mönchengladbach kam und nun erstmals gegen seinen alten Verein auflaufen muss. Die zwei Starspieler können eigentlich nicht auf die Bank gesetzt werden, doch die Herren Perisic, Großkreutz und Kuba sind zuletzt Meister geworden und hatten mit starken Leistungen einen großen Anteil an den Erfolgen. Deshalb ließ der Trainer viel rotieren, brachte Götze und Reus nur selten parallel. Gegen Leverkusen ist eine ähnliche Aufstellung zu erwarten, bei der Perisic, Götze und Kuba in der Stammelf stehen. Auf Dauer muss unter den Spielern aber mit Unzufriedenheit und gegenseitigen Sticheleien gerechnet werden. Im defensiven Mittelfeld könnte Gündogan zurück in die Startelf neben Kapitän Kehl kommen.

Formcheck Borussia Dortmund

Nürnberg vs. Dortmund 1:1 (2.Spieltag)
Dortmund vs. Leverkusen 3:0 (3.Spieltag)
Dortmund vs. Amsterdam 1:0 (Champions League)
Hamburg vs. Dortmund 3:2 (4.Spieltag)
Frankfurt vs. Dortmund 3:3 (5.Spieltag)

 

Bleibt Düsseldorf weiter ohne Gegentor? Und zu Hause ungeschlagen in 2012?
Düsseldorf vs. Schalke – 2:2

 

Borussia Mönchengladbach – Statistik & aktuelle Form

Trauert die Gladbacher Borussia Marco Reus und Roman Neustädter noch immer nach? Ein Blick auf die Tabellen verrät, dass der letztjährige Aufsteiger der Saison nur auf dem 10.Tabellenplatz steht, seit 5 Partien auf einen Sieg warten und das zuvor erzielte 2:1 bei Dynamo Kiew eher für die “Goldene Ananas” war. Lucien Favre muss aufpassen, dass die gute Arbeit der Vorsaison nicht binnen weniger Spiele zerstört wird. Dazu gehört in erster Linie, dass sich die Mannschaft in der Europa League durch die Gruppenphase kämpft und einige Sternstunden auf internationaler Ebene erleben darf. In der Bundesliga muss der Kurs “Europa League” gehalten werden. Der Kader der Borussia ist zweifellos stark genug, um auch 2013 erneut international auflaufen zu können. Aus den oberen Platzierungen dürften Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt noch herausfallen – Plätze, die Borussia Mönchengladbach erklimmen kann?

Im Angriff ist Luuk de Jong noch nicht die erhoffte Verstärkung. Cigerci durfte den Holländer in der 58.Minute gegen den Hamburger Sportverein ersetzen. Bei der Schwarz – Gelben Borussia wird de Jong aber wieder in der Stammelf stehen. Das Trio Hermann, Arango und Hanke harmoniert noch nicht, wie in der Vorsaison. Die Anlaufschwierigkeiten kennt der morgige Kontrahent jedoch auch. In den kommenden Wochen wird das Mittelfeld der Gladbacher wieder so schwer ausrechenbar sein, wie 2011/2012 werden. In der Defensive muss der Verein auf Stranzl verzichten. Der Innenverteidiger, der neben Dominguez den Abgang von Dante kompensieren sollte, musste das Spielfeld gegen den HSV nach einem Platzverweis verlassen. Zimmermann gilt als möglicher Lückenfüller in der Defensive. Ein echter Innenverteidiger fehlt den Borussen jedoch, da auch Niklas Dams verletzt ausfällt. Es wird schwer die Verteidigung dicht zu halten, wenn ein Robert Lewandowski in Ballbesitz ist.

Formcheck Borussia Mönchengladbach

Düsseldorf vs. Gladbach 0:0 (2.Spieltag)
Gladbach vs. Nürnberg 2:3 (3.Spieltag)
Limassol vs. Gladbach 0:0 (Europa League)
Leverkusen vs. Gladbach 1:1 (4.Spieltag)
Gladbach vs. Hamburg 2:2 (5.Spieltag)

 

Topspiel in Spanien:
Sevilla vs. Barcelona – 2:3

 

Dortmund vs. Gladbach: Head to head (H2h) – Bilanz

Wenn Borussia Dortmund sich am Samstagabend von Mönchengladbach bezwingen lässt, ist die Bilanz komplett ausgeglichen. Derzeit hat der Gastgeber 27:26 Siege. Zudem stehen noch 27 Remis in der ewigen Bilanz. Das Torverhältnis spricht mit 136:130 ein wenig deutlicher für den BVB. In den letzten 6 Heimspielen im Signal Iduna Park konnte Gladbach keinen einzigen Zähler sammeln.

Dortmund vs. Gladbach 2:0 (2011/2012)
Gladbach vs. Dortmund 1:1 (2011/2012)
Gladbach vs. Dortmund 1:0 (2010/2011)
Dortmund vs. Gladbach 4:1 (2010/2011)
Dortmund vs. Gladbach 3:0 (2009/2010)

Dortmund vs. Gladbach: Prognose & Wettbasis – Trend

Aus Dortmunder Sicht kommt Gladbach zum idealen Zeitpunkt in das altehrwürdige Westfalenstadion. Mit Stranzl fehlt ein Innenverteidiger zugunsten der in der Chancenverwertung oft limitierten Borussen. Der BVB darf im Topspiel des 6.Spieltages als klarer Favorit angesehen werden. Wenn Hummels und Subotic in der Defensive nach sechs Gegentreffern in 180 Spielminuten endlich wieder souveräner auftreten, wird der BVB sich mit einem Heimsieg näher an die Champions League Plätze heranschieben.

Dortmund vs. Gladbach: Wettquoten

Dortmund @  1,45 Tipico
Remis @ 4,85 bet – at – home
Gladbach @ 8,60 Betfair

Over 2,5 @ 1,65 Unibet
Under 2,5 @ 2,25 Bet365

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

1. Bundesliga – 6. Spieltag – Übersicht aller Spiele:

28.09.2012 20:30, Düsseldorf vs. Schalke 2:2
29.09.2012 15:30, Werder Bremen vs. Bayern München 0:2
29.09.2012 15:30, Nürnberg vs. Stuttgart 0:2
29.09.2012 15:30, HSV vs. Hannover 1:0
29.09.2012 15:30, Hoffenheim vs. Augsburg 0:0
29.09.2012 15:30, Leverkusen vs. Greuther Fürth 2:0
29.09.2012 18:30, Dortmund vs. Gladbach 5:0
30.09.2012 15:30, Frankfurt vs. Freiburg 2:1
30.09.2012 17:30, Wolfsburg vs. Mainz 0:2



Oliver Reck (Co-Trainer Düsseldorf)
Düsseldorf vs. St. Pauli, 20.10.2014 - 2. Bundesliga
 - Ruft Düsseldorf endlich auch zuhause das Potential ab?
Kachunga - Hünemeier (Paderborn)
Paderborn vs. Frankfurt, 19.10.2014 - Bundesliga
 - Bundesliga-Premiere in Paderborn!
Marc Lorenz (Bielefeld)
Münster vs. Bielefeld, 19.10.2014 - 3. Liga
 - Verfolgerderby im Preußenstadion!
Van der Vaart (HSV)
HSV vs. Hoffenheim, 19.10.2014 –Bundesliga
 - War der BVB-Sieg die Wende für den HSV
Reus - Piszczek (BVB)
Köln vs. Dortmund, 18.10.2014 - Bundesliga
 - Freundschaftsspiel am Dom?
Di
Schalke vs. Hertha, 18.10.2014 – Bundesliga
 - Bundesligadebüt für Roberto di Matteo








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten