sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Die amüsante Bundesliga-Vorschau / 17. Spieltag


Reisst die Kölner Serie in der Allianz Arena?

15. Dezember 2011 / Hans
Bundesliga-Wetten

Süßer die Ohren nie klingen als an den Tagen, an denen der Stadionsprecher des VfB Stuttgart Tore des FC Bayern ansagen muss… So geschehen am vergangenen Sonntag, wenige Stunden, nachdem sich der Deutsche Meister (keiner weiß warum…) zu einem 1:1 gegen die Agrarökonomische Laienspieltruppe Hinterpfalz gequält hatte und Jürgen Klopp seine Meinung zu Lukas Podolski kund tat – und wenige Minuten, bevor Uli Hoeneß vor die Presse trat und verkündete: “Wir sind Herbstmeister!” Der 17. Spieltag.

Als bereits feststehender Herbstmeister trifft der FC Bayern auf eine zickige Mannschaft aus einem südlichen Vorort von Leverkusen. Die steht auf einem bemerkenswerten zehnten Platz. Bemerkenswert, weil die Experten des deutschen Fußballs und Jörg Wontorra den Geißbock eher in den Abstiegsregionen erwartet hätten, die Fans und der Express derweil eher mit der baldigen Übernahme der Weltherrschaft rechnen. Zumindest gilt: Wer nen Poldi hat, hat wenige Sorgen. Wie lange der Prinz noch am Rhein bleibt, ist unklar. Klar ist, dass der FC seit 2002 nicht mehr in München verloren hat. Aber jede Serie reißt bekanntlich irgendwann.

FC Bayern München – 1. FC Köln Tipp 1

Auf eine reissende Serie hofft man auch bei den Nürnbergern. Der Glubb ist nämlich mittlerweile auf den Relegationsplatz 16 abgerutscht und spürt den Atem des FC Augsburg im Nacken. Zum Vorrunden-Abschluss empfängt die Werkself den Glubb aus Mittelfranken – und die liegt auf Platz sechs, hofft auf die Europacup-Qualifikation und fragt sich, was Michael Ballack 2012 alles plant. So spannend wie damals, als er den FC Bayern über mehrere Monate hinhielt, sind die Vertragsverhältnisse des Capitano zwar nicht mehr, aber interessant ist die Frage allemal. Vermutlich wird dies die Werkself aber nicht davon abhalten, das Weihnachtsfest und die Winterpause in Nürnberg nicht allzu schön werden zu lassen.

Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Nürnberg Tipp 1

Aufwärts geht es beim Hamburger SV, seit Thorsten Fink das Kommando übernommen hat. Niederlagen sind seit dem ein Fremdwort an der Alster; Abstiegssorgen sind wesentlich kleiner geworden. Bundesliga ohne HSV ist in etwa so wie Hamburg ohne Fisch – jedenfalls, wenn man HSV-Fan ist. Entspannter geht man in Augsburg mit der Tabellensituation um. Der FCA war von Anfang an als Abstiegskandidat gebrandmarkt. Immerhin gelang der Mannschaft am vergangenen Wochenende ein viel umjubelter 1:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach – die Rote Laterne hat nun der SC Freiburg. Und ganz chancenlos fährt der FCA wohl nicht nach Norden.

Hamburger SV – FC Augsburg Tipp X

Eigentlich war der Deutsche Meister im Heimspiel gegen die Agrarökonomische Laienspieltruppe Hinterpfalz klarer Favorit. Am Ende reichte es nur zu einem 1:1 und der Gratulation an die Bayern zur Meisterschaft. Jürgen Klopp ließ sich noch über Lukas Podolski aus; damit nötigte er seinen Geschäftsführer zu einer Entschuldigung beim Nationalspieler und offenbarte damit, dass er mit den beiden Unentschieden gegen Gladbach und die Hinterpfalz nicht ganz so gut leben kann, wie er immer tut. Beim Auswärtsspiel in Freiburg ist der BVB wieder Favorit und da er ja das ganze Jahr über so schön spielt und so toll ist wie Kevin Großkotz schön ist, dürfte es zumindest zum Unentschieden reichen.

SC Freiburg – Borussia Dortmund Tipp X

Bleibt Markus Babbel bei Hertha BSC oder geht er als Assistent des Assistenten zum FC Bayern? Seit diese Diskussion in der Hauptstadt die Debatten um die FDP abgelöst haben, hat die Hertha nicht mehr gewonnen – angeblich steht Babbels Ablösung kurz bevor. Viel ruhiger kann dagegen Holger Stanislawski arbeiten, obwohl die TSG Hoffenheim bei weitem nicht so gut spielt, wie es die Kraichgauer gerne hätten. Platz neun und ständige Diskussionen um undisziplinierte oder wechselwillige Spieler sorgen nicht direkt für das richtige Betriebsklima. Trotzdem ist das in Baden wesentlich unaufgeregter als in der Hauptstadt. Und das macht Hoffenheim zum Favoriten im Spiel gegen die Hertha.

TSG 1899 Hoffenheim – Hertha BSC Berlin Tipp 1

Quälix Magath tut mal wieder das, was er am besten kann: er streicht freie Tage. Nach dem 1:4 bei den Grün-Weißen Gutmenschen setzte der Großmeister der harten Trainingsmethoden ein Sondertraining für den freien Montag an. Gerüchte halber will er die Winterpause komplett streichen, sollte seine Mannschaft auch im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart versagen. Die Schwaben traten am Sonntag wieder einmal auf alles bayerische, was sich bewegte, um sich anschließend über Manuel Gräfe zu beschweren. Der wertete die Fouls von Cristian Molinaro an Arjen Robben etwas anders als Bruno Labbadia und Fredi Bobic, die eher die soziale Kompetenz des schwäbisch-italienischen Begleitschutzes am bajuwarisch-holländischen Flügelflitzer priesen. Seltsame Interpretation eines seltsamen Vereins…

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart Tipp 2

Den Titel “Sympathischste Mannschaft der Liga” machen regelmäßig die Sportfreunde Königsblau und die Grün-Weißen Gutmenschen unter sich aus. Seit dem Weggang von Tattoo-Thorsten schienen die Sportfreunde im Vorteil, aber in Aaron Hunt haben die Norddeutschen einen würdigen Nachfolger des Ober-Motzers gefunden. Hunts Stärken liegen vor allem im eingesprungenen Foulversuch mit zwei gestreckten Beinen – deswegen wird er erst am 19. Spieltag wieder in den Liga-Betrieb eingreifen. Da die Sportfreunde seit der Rückkehr von Huub Stevens sportlich sehr erfolgreich sind und sich wieder einmal als Bayern-Jäger feiern lassen, dürften sie hochmotiviert in und erfolgreich aus der Turnhalle Buer kommen.

FC Schalke 04 – SV Werder Bremen Tipp 1

Die Agrarökonomische Laienspieltruppe Hinterpfalz träumt nach dem 1:1 bei Borussia Dortmund wieder einmal von der Weltherrschaft. Bis dahin geht wieder einmal das Abstiegsgespenst am flachsten Bundesligahügel um. Ganz anders Hannover 96 – die einstmals graue Maus der Liga überwintert in der Europa-League und hofft auf einen Aufwärtstrend in der Bundesliga. Trotz Siegen gegen den BVB und die Bayern sind die Niedersachsen nur Tabellenachter. Mit einem Sieg in Rheinland-Pfalz muss das nicht so bleiben. Und angesichts der Unberechenbarkeit der Gastgeber wird das nicht so bleiben.

1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 Tipp 2

Das Bundesligajahr 2011 beenden Borussia Mönchengladbach und Mainz 05. Die Fohlen liegen auf einem sensationellen vierten Platz; ihnen winkt sogar die Teilnahme an der Champions League. Hohe Siege springen zwar selten heraus, aber ein 1:0 bringt auch nicht mehr Punkte als ein 7:0. Und Großspurigkeit ist nicht die Sache des nüchternen Trainers Lucien Favre. Zu gut erinnert sich auch der Rest des Vereins der Vorsaison, als der Klassenerhalt nur über die Relegation geschafft wurde. Mainz kam unter der Woche zu einem verdienten Auswärtspunkt beim Nachholspiel in Köln. Ein paar Kilometer weiter Rhein abwärts wird wohl nichts herausspringen.

Borussia Mönchengladbach – FSV Mainz 05 Tipp 1

 

Bundesliga-Wetten (Quoten von Bwin):

Freitag, 16. Dezember 2011

Bundesliga, Deutschland

20:30     

FC Bayern München gegen 1. FC Köln
FC Bayern München 1.12
X 8.25
1. FC Köln 18.00
Tipp 1   

Samstag, 17. Dezember 2011

15:30

TSG 1899 Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin
1899 Hoffenheim    1.95
X 3.40
Hertha BSC 3.80
Tipp 1  

Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Nürnberg
Bayer Leverkusen 1.48
X 4.00
1. FC Nürnberg 7.00
Tipp 1   

Hamburger SV gegen FC Augsburg
Hamburger SV 1.60
X 3.75
FC Augsburg 5.75
Tipp x   

SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
SC Freiburg 5.75
X 3.70
Borussia Dortmund 1.60
Tipp x  

VfL Wolfsburg gegen VfB Stuttgart
VfL Wolfsburg 2.55
X 3.50
VfB Stuttgart 2.55
Tipp 2   

18:30

FC Schalke 04 gegen SV Werder Bremen
FC Schalke 04 2.05
X 3.50
Werder Bremen    3.40
Tipp 1   

Sonntag, 18. Dezember 2011

15:30     

1. FC Kaiserslautern gegen Hannover 96
1. FC Kaiserslautern 2.30
X 3.40
Hannover 96 2.95
Tipp 2   

17:30

Borussia Mönchengladbach gegen FSV Mainz 05
Mönchengladbach    1.83
X 3.50
FSV Mainz 05 4.20
Tipp 1  

(Letzte Woche 3:6)



Bundesliga-Wetten
Augsburg vs. HSV, 27.04.2014 – Bundesliga
 - Greifen die Hanseaten nach dem letzten Strohhalm?
Leon Andreasen (Hannover)
Hannover vs. VfB Stuttgart, 25.04.2014 - Bundesliga
 - Können beide Teams mit einem Punkt die Klasse halten?
Stieber - Azemi (Fuerth)
Fürth vs. 1860 München, 25.04.2014 - 2.Bundesliga
 - Wenn Kleeblätter wirklich Glück bringen: Spiel 1 nach dem Endspiel beim SCP!
Marcel Risse (Koeln)
Ingolstadt vs. Köln, 25.04.2014 – 2. Bundesliga
 - Willkommen zurück in der Bundesliga
Christian Ziege (Unterhaching)
Unterhaching vs. Osnabrück, 25.04.2014 - 3.Liga
 - Harter Abstiegskampf für Müchner Drittverein!
Marc Lorenz (Bielefeld)
Bochum vs. Bielefeld, 25.04.2014 - 2.Bundesliga
 - Letzte Chance für die Arminia








Schlagwörter: , , , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten