sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Chelsea vs. Manchester City, 12.08.2012, Community Shield


Wer holt sich den ersten Titel in der Saison 2012/13?

11. August 2012 / Dominic
Chelsea - Petr Cech

Chelsea London vs. Manchester City , 12.08.2012, 14:30 Uhr, Community Shield (Endergebnis 2:3, Manchester staubt den ersten Titel in der Premier League Saison 2012/2013 ab)

Eine Woche vor dem Saisonstart in der stärksten Liga der Welt treffen der FA-Cup Sieger und Champions-League Sieger Chelsea London und der neue englische Meister, Manchester City, aufeinander. Sie werden den Sieger des Community Shields ermitteln – das Pendant zum deutschen Supercup, welcher ja auch am Sonntag über die Bühne gehen wird. Die beiden – relativ – neurreichen Klubs werden somit den ersten Titel in dieser Saison ausspielen. Es ist kein Geheimnis, dass der Community Shield kein Titel ist, der eine hohe Priorität hat. Man nimmt ihn gerne mit, aber das Hauptaugenmerk liegt sicherlich auf dem Saisonstart kommende Woche. Dennoch ist es für beide Teams ein guter Härtetest vor dem Ernstfall und somit können wir uns hoffentlich auf ein spannendes Spiel freuen.

 

 

Chelsea London – Statistik & aktuelle Form

Nach dem knappen Sieg im Elfmeterschießen gegen Bayern München in der Allianz-Arena ist Klubeigentümer Roman Abramowitsch endlich am Ziel seiner Träume angelangt – er hat die Champions League endlich gewonnen! Und das nicht mit einem Trainer der den Status “Weltklassecoach” hat, sondern mit einem eher unbekannten, jungen und ambitionierten Trainer. Nachdem Villas-Boas gefeuert wurde, übernahm der Italo-Schweizer di Matteo das Kommando bei den Blues und führte den Klub zurück auf die Erfolgsspur. Nachdem eigentlich klar war, dass die Amtszeit di Matteo’s per Saisonende enden wird, konnte er mit dem Gewinn der Champions League seine Amtszeit verlängern. Nach langem hin und her bekam er doch noch einen neuen Vertrag. Im Gegensatz zum Champions League Final-Helden Didier Drogba. Der Ivorer bekam nur einen Ein-Jahres-Vertrag vorgelegt, er wollte jedoch einen Zwei-Jahresvertrag. Nachdem sich beide Parteien nicht einigen konnten, wechselte der Weltklassestürmer nach China zu Shanghai Shenhua Liansheng.

Weitere Abgänge im Kader der Blues betreffen den Wechsel von Salomon Kalou, welcher nun beim französischen Topklub OSC Lille unter Vertrag steht. Ebenfalls keinen neuen Vertrag bekommen hat der Portugiese Bosingwa. Ansonsten gibt es keine nennenswerten Abgänge zu verzeichnen. Dafür konnte man sich gezielt verstärken. Nach dem Wechsel von Marko Marin schüttelten viele Fans den Kopf – was will der quirlige Flügelspieler beim amtierenden Champions League Sieger? Man darf gespannt sein ob er sich durchsetzen wird. Weniger Sorgen hierbei muss man beim belgischen Supertalent Eden Hazard haben. Hazard konnte sich seinen neuen Verein aussuchen – die halbe englische Premier League war hinter ihm her. Im Endeffekt hatten beide Manchester Klubs und Tottenham das Nachsehen. Mit ihm kommt auch sein jüngerer Bruder Thorgan Hazard zu Chelsea – er wird jedoch in der Reserve hauptsächlich tätig sein. Der vierte Neuzugang ist ein weiteres großes Talent. Es handelt sich hierbei um den brasilianischen Olympia-Teilnehmer Oscar. Oscar kommt für rund 25 Millionen Euro von Internacional Porto Alegre. Sollte er sich schnell eingewöhnen können, wird Chelsea bereits in dieser Saison viel Freude an ihm haben. Alles in allem sieht man bei Chelsea, dass der Kader verjüngt werden sollte. Und mit Oscar und Hazard konnte man zwei absolute Topleute holen. Doch das wird wohl noch nicht alles sein – di Matteo wurden weitere Verpflichtungen angeboten. Victor Moses – von Wigan Athletic – steht kurz vor einer Unterschrift. Der Ersatz für Bosingwa wird aller Voraussicht nach Cesar Azpilicueta. Der ehemalige spanische U-21 Nationalspieler ist bei Marseille unter Vertrag. Bei Andre Schürrle ist Chelsea ja schon des Öfteren abgeblitzt und wird es auch nicht nocheinmal versuchen.

Für das Spiel am Sonntag wird Trainer di Matteo wohl noch auf sein Olympia-Quintett verzichten. Bertrand, Romeu, Oscar, Mata und Sturridge waren alle bei den olympischen Spielen im Einsatz beziehungsweise Oscar ist noch immer im Einsatz. Sie werden gegen die Citizens noch nicht auflaufen. Im Gegensatz zu den bisherigen Testspielen (1-0 Niederlage gegen AC Milan, 3-1 Niederlage gegen Brighton & Hoves) muss man sich nun verbessert zeigen, ansonsten wird es eine klare Angelegenheit für die Citizens.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea
Cech – Luiz, Ivanovic, Cahill, Cole – Essien, Mikel – Ramires, Lampard, Hazard, McEachran – Torres

 

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Ungewohnt ruhig velräuft die Transferperiode bisher beim englischen Meister. Nachdem man in den letzten Transferperioden immer wieder viel Geld in die Hand nahm um das Team zu verstärken, gibt es bis zum heutigen Tag noch keinen Vollzug zu vermelden. Trainer Roberto Mancini scheint mit dem Kader relativ zufrieden zu sein. Lediglich die zwei Stürmer Roque Santa Cruz und John Guidetti kehren von ihren Leihengagements zurück. Die Situation bei den beiden ist jedoch völlig unterschiedlich. Der Ex-Bundesliga Legionär soll abgegeben werden und könnte wieder in der deutschen Bundesliga landen. Angeblich hat Werder Bremen Interesse an ihm. Der schwedische U-21 Nationalspieler Guidetti konnte bei Feyenoord nachhaltig überzeugen und soll nach seiner Verletzung bei Manchester City bleiben und auch Premier-League Luft schnuppern können.

Ansonsten tut sich nur viel in der Gerüchteküche. Etliche Namen werden mit dem Scheich-Klub in Verbindung gebracht. Das größte Interesse hat Mancini wohl an Liverpool-Verteidiger Daniel Agger und an AS-Rom Mittelfeldspieler Daniele de Rossi. Bei beiden Spielern stellen sich die abgebenden Vereine jedoch noch quer. Man darf gespannt sein ob es noch Neuverpflichtungen im Sommerfenster geben wird. Abgänge gibt es keine nennenswerten zu verzeichnen. Nach seinem Leihengagement in Spanien kehrt Vladimir Weiss nicht zurück sondern wechselt direkt zu Serie A Aufsteiger Pescara. Ex-Nationalspieler Wayne Bridge spielte in der vergangenen Saison keine Rolle mehr und ist nun in die Championship zu Brighton & Hove Albion ausgeliehen worden. Owen Hargreaves bekommt keinen neuen Vertrag mehr und ist somit momentan arbeitlos. Ansonsten gibt es nur noch etliche Gerüchte um mögliche Abgänge. Heißeste Themen dabei sind immer wieder Carlos Tevez (der mit dem AC Milan in Verbindung gebracht wird) oder Edin Dzeko. Der Ex-Wolfsburg Stürmer möchte mehr Einsatzzeit und nun ist angeblich Juventus Turin am Bosnier dran. Ebenfalls viele Interessenten gibt es für den Schweden Guidetti. Angefangen von Borussia Dortmund über Lazio Rom aber auch Newcastle, Sunderland, Gladbach und Arsenal erstreckt sich das Interesse. So wie es momentan aussieht, hat Lazio die besten Chancen. Sein Großvater ist Italiener und die Familie hat noch ein Haus in Rom. Womöglich wird der Schwede neuer Sturmpartner von Miro Klose.

Im Gegensatz zu Chelsea London konnten sie ihre Vorbereitungsspiele weitestgehend erfolgreich gestalten. Lediglich gegen Oldham Athletic setzte es eine unerwartete 2-1 Niederlage. Doch danach konnte man den VW-Klub Wolfsburg mit 2-0 besiegen und Limerick wurde mit 4-0 besiegt. Einziger Olympia-Teilnahmer bei den Citizens ist der etatmäßige Rechtsverteidiger Micah Richards. Nach dem Ausscheiden von Großbritannien ist er mittlerweile schon wieder bei der Mannschaft, wird wohl noch nicht spielen gegen Chelsea.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City
Hart – Kolarov, Kompany, Lescott, Zabaleta – Nasri, Toure, Milner, Silva – Balotelli, Aguero

 

Chelsea vs. Manchester City: Prognose & Wettbasis Trend

Im Villa Park in Birmingham wird am Sonntag der erste Titel im englischen Fußball in diesem Jahr vergeben. Manchester City konnte in der Geschichte bisher drei Mal den Community Shield für sich entscheiden (1937, 1968, 1972), Chelsea bereits vier Mal (1955, 2000, 2005, 2009). Sollte das Spiel unentschieden ausgehen, wird der Sieger sofort per Elfmeterschießen ermittelt.

Die Leistungen in den Vorbereitungsspielen sind mit Vorsicht zu genießen. Der Community Shield wird das erste Pflichtspiel für die beiden Champions-League Vertreter sein. Obwohl es hier um einen Titel geht, werden wohl beide Teams noch nicht mit ihrer besten Formation auflaufen. Kurz vor dem Meisterschaftsstart will man vielleicht noch das ein oder andere Experiment vollziehen. Bei Chelsea fehlen mit Mata, Oscar und Sturridge drei durchaus wichtige Spieler. Zudem hat man mit Drogba einen immens starken Akteur verloren. Bei Manchester City wird eine eingespielte Truppe auflaufen und dies sollte auch den Vorteil für die Citizens ausmachen. Eine Tendenz bezüglich dem over/under würde ich hier nicht abgeben. Die Siegquote mit 2,30 – momentan bei Interwetten angeboten – ist akzeptabel. Die Vorzeichen (eingespielter Kader, kaum fehlende Spieler, breiterer Kader) sprechen doch klar für Manchester City – dementsprechend Sieg der Citizens!

Aktuelle Wett-Quoten für das über/unter 2.5:

Über 2,5 1,95 @Bet365
Unter 2,5 2,00 @Ladbrokes

Aktuelle Drei-Weg-Wett-Quoten Chelsea vs. Manchester City:

Sieg: Chelsea 3,30 @Ladbrokes
Unentschieden 3,30 @MyBet
Sieg: Manchester City 2,30 @Interwetten



Serie A Wetten
Neapel vs. AS Rom, 01.11.2014 - Serie A
 - Neapel empfängt die Roma im Spitzenspiel der Serie A!
Prandelli
Galatasaray vs. Kasimpasa, 31.10.2014 - Süper Lig
 - Stürzt Kasimpasa den Lokalrivalen endgültig in die Krise?
Lafita
La Coruna vs. Getafe, 31.10.2014 - Primera Division
 - Die Galizier wollen gegen den Madrider Vorstadt-Klub ihre Aufwärtstendenz fortsetzen
Luisao
Benfica Lissabon vs. Rio Ave, 31.10.2014 - Liga Zon Sagres
 - Gelingt Benfica der achte Sieg in Serie gegen Rio Ave?
Ronaldo - Bale (Real Madrid)
Granada vs. Real Madrid, 01.11.2014 - Primera Division
 - Ronaldo in Galaform - Granada chancenlos?
Primera Division Wetten
Real Sociedad vs. Malaga, 01.11.2014 - Primera Division
 - Beendet RSSS die Sieglos-Serie gegen Malaga?








Schlagwörter: , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten