sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Bochum vs. 1860 München, 14.09.2012 – 2.Bundesliga


Können die Löwen im 16. Anlauf in Bochum endlich gewinnen?

12. September 2012 / Frank
1860 München - Halfar, Volland

Vfl Bochum vs.  TSV1860 München , 14.09.2012, Anpfiff: 18 Uhr – 2.Bundesliga, 5. Spieltag (Vorschau) (Endergebnis 0:0)

Nach der Länderspielpause geht es am kommenden Wochenende wieder um Punkte in der 2. Fußball-Bundesliga. Da trifft der Vfl Bochum, der bisher zwei Siege und zwei Niederlagen auf seinem Konto zu verbuchen hatte, auf die ungeschlagenen Münchner Löwen. Viel mehr als der sportliche steht der derzeit jedoch der finanziell Bereich bei den Gastgebern im Vordergrund. Für die Löwen geht es dagegen um den ersten Auswärtssieg in Liga 2. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Freitag um 18 Uhr im Bochumer Rewirpower Stadion.

 

Vfl Bochum – Statistik & aktuelle Form

Andreas Bergmanns Team fehlt noch die Stabilität und Konstanz in der laufenden Saison. Da startete man mit einem 2:1-Sieg gegen Dresden in die Spielzeit und musste einen Spieltag später nach einer bitteren 0:4-Klatsche in Paderborn deprimiert die Heimfahrt antreten. Nach der weiteren Niederlage zu Hause gegen Aalen, kamen die Bochumer zumindest in Regensburg zum zweiten Dreier. Zum Mann des Tages avancierte da Youngster Kevin Scheidhauer. 15 Minuten lang durfte der 20-Jährige, der vom Vfl Wolfsburg ausgliehen ist, auf den Rasen. Die Einwechslung bewies Bergmanns glückliches Händchen, denn der junge Angreifer sorgte für den Siegtreffer gegen Jahn Regensburg. Mit diesem Tor übt Scheidhauer nun enormen Druck auf Stammkraft Zlatko Dedic aus, der noch ohne Tor geblieben ist. Coach Bergmann freut sich ob der positiven Entwicklung seines Kaders. Mit seinen zahlreichen Alternativen will der Trainer je nach Gegner eine andere Spielkultur auf den Platz bringen. Einer, der diesen Konkurrenzkampf im Team weiter anheizen soll, ist Michael Delura, der nach seiner langwierigen Verletzung wieder zum Kader gehört. Dennoch wird er am kommenden Spieltag nicht zur Verfügung stehen, da er nach seinem Trainingsauftakt an Rückenproblemen litt. Somit wird Delura erst kommende Woche in das Mannschaftstraining einsteigen können. Auch Christoph Dabrowski steht gegen die Löwen noch nicht bereit. Er wird nach seinem Muskelfaserriss in der Wade ebenso erst in der nächsten Woche mittrainieren können. Zumindest Maltritz hat seine Oberschenkelprellung überwunden. Bei einem Testspiel am vergangenen Wochenende zur Länderspielpause traf Bochum auf den BV Hiltrop 1912 und gewann standesgemäß 5:0. Für die Tore waren Scheidhauer, Tasaka, Engelbrecht und Gelashvili im Doppelpack zuständig.

Viel mehr als die sportliche Situation ist beim Vfl Bochum derzeit aber die finanzielle Problematik Thema. 6,8 Millionen Euro Schulden hat der Club, der allein in der abgelaufenen Spielzeit 2,24 Millionen Euro Neuschulden hat aufnehmen müssen. Dass das so nicht weitergehen kann war allen Beteiligten auf der Mitgliederversammlung klar. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis soll nun für einen Konsolidierungskurs sorgen. Der Vfl soll danach nicht nur von Schulden befreit werden, sondern auch sportlich gesehen wieder glänzen. In dieser Saison kann zumindest finanziell aber kaum mehr etwas verändert werden. Kalkulationen rechnen mit rund 900.000 neuen Schulden nach der Saison 2012/13. Villis will mit seinem großen Netzwerk den Bochumer Club wieder auf Vordermann bringen und für Investoren und Sponsoren attraktiver machen. Sportdirektor Jens Todt unterstrich trotz der finanziellen Probleme das Ziel, den Vfl mittelfristig wieder ins Oberhaus führen zu wollen. Zunächst muss da nun aber ein Heimsieg gegen starke Löwen her.

Bisherige Begegnungen
2. Liga
Bochum – Regensburg 1:0
Bochum – Aalen 0:1
Bochum – Paderborn 0:4
Bochum – Dresden 2:1

DFB-Pokal
Bochum – Heidenheim 2:0

Voraussichtliche Aufstellung: Luthe – Rothenbach, Maltritz, Sinkiewicz, Chaftar – Kramer – Tasaka, Rzatkowski – Goretzka – Iashvili, Dedic

 

 

TSV 1860 München – Statistik & aktuelle Form

Auf dem richtigen Kurs befinden sich die Löwen nach vier absolvierten Spieltagen. Noch ohne Niederlage stehen die 60er nun da. Während es gegen Dresden und Kaiserslautern nur zu Remis gereicht hat, bezwang der TSV Regensburg und zuletzt Duisburg. Gerade der 3:0-Sieg gegen den MSV klingt dabei in den Ohren mehr als gut. Rang 4, acht Punkte – alles scheint sehr gut zu laufen. Doch Trainer Reiner Maurer hat auch beim 3:0-Erfolg einige Mängel bei seiner Mannschaft entdeckt, die in der Länderspielpause intensiv geschult werden sollten. Gerade die hohe Passivität seines Teams nach der Führung war dem Coach ein Dorn im Auge. Doch auch Positives zog Maurer aus der Partie. Denn mit Marin Tomasov und Moritz Stoppelkamp waren zwei Neuzugänge an den Toren beteiligt. Dies sollte den beiden 25-Jährigen genug Selbstvertrauen für weitere positive Leistungen geben.

Noch müssen sich die Löwen in jedes Spiel hineinbeißen. Die guten und für die 60er bekannten Szenen erarbeiten sich die Akteure erst im Laufe jeder Partie. Das schnelle Umschalten ist die Marschroute von Reiner Maurer. Auch dies war Thema während der Länderspielpause, in der der Trainer nur auf Schlussmann Gabor Kiraly und Verteidiger Grzegorz Wojtkowiak verzichten musste, die sich bei den jeweiligen Nationalteams aufhalten durften.

Gerade aber die Mischung im Kader des TSV 1860 scheint exakt zu passen. Um die erfahrenen Kiraly, Aygün, Bierofka und Kapitän Benjamin Lauth bildet sich ein Team aus Neuzugängen und jungen Spielern. Die richtige Mischung scheint gefunden zu sein. Gerade an Benjamin Lauth scheint die Gangart des Coaches positive Spuren zu hinterlassen. Noch nie startete der 31-Jährige besser in die Saison. In vier Spielen erzielte “die Lebensversicherung” (Präsident Schneider) bereits drei Tore. Gegen Bochum soll nun ein weiteres folgen.

Bisherige Begegnungen
2. Liga
1860 München – Duisburg 3:0
1860 München – Kaiserslautern 2:2
1860 München – Dresden 2:2
1860 München – Regensburg 1:0

DFB-Pokal
1860 München – Hennef 6:0

Voraussichtliche Aufstellung: Kiraly – Wojtkowiak, Schindler, Vallori, Volz – Bierofka, Bülow – Tomasov, Stoppelkamp, D. Halfar – Lauth

 

Gratis-Bonus ohne Einzahlung sichern & beim Gewinnspiel absahnen:
5 Euro gratis bei Betsafe + Super Bundesliga Gewinnspiel auf wettbasis.com

 

Direkter Vergleich Vfl Bochum vs. TSV 1860 München

Bochum freut sich auf die Begegnung mit den Münchner Löwen. Immerhin konnte der TSV 1860 noch nie in Bochum gewinnen. Insgesamt trafen die Clubs in 30 Partien aufeinander. Ganze 18 Mal feierten die Bochumer dabei einen Erfolg. Nur sechs Matches entschied München für sich – alle im eigenen Stadion. Zudem gab es sechs Remis. Zumindest fünf Unentschieden glückten den Löwen in Bochum. Der letzte Sieg des TSV liegt übrigens bereits neun Jahre zurück: Am 1. November 2003 gelang den Münchnern ein 3:1-Erfolg. In der vergangenen Saison gewann Bochum in München mit 3:1. Im Rückspiel trennten sich die Teams 2:2-Unentschieden. Die Löwen treffen damit auf einen ihrer Angstgegner in Liga 2.

 

Vfl Bochum vs. TSV 1860 München : Prognose & Wettbasis-Trend

Sieg Bochum: 2,80 – Bet3000
Unentschieden: 3,40 – Bet3000
Sieg 1860: 2,60 – Bet3000

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

2. Bundesliga – 5. Spieltag – Übersicht aller Spiele:

14.09.2012 18:00, Ingolstadt vs. Union Berlin
14.09.2012 18:00, Cottbus vs. FSV Frankfurt
14.09.2012 18:00, Bochum vs. 1860 München
15.09.2012 13:00, Sandhausen vs. Dresden
15.09.2012 13:00, Braunschweig vs. Regensburg
16.09.2012 13:30, Aue vs. Paderborn
16.09.2012 13:30, Hertha BSC vs. Aalen
16.09.2012 13:30, Kaiserslautern vs. Duisburg
17.09.2012 20:15, 1.Fc Köln vs. St. Pauli



Bundesliga-Wetten
Großaspach vs. Fortuna Köln, 27.07.2014 - 3. Liga
 - Das Duell zweier frischer Aufsteiger
Hansa Rostock - TSG Hoffenheim
Preußen Münster vs. Hansa Rostock, 27.07.2014 - 3. Liga
 - Kann Münster die starken Testspieleindrücke bestätigen?
Anton Fink (Chemnitz)
Halle vs. Chemnitz, 26.07.2014 - 3. Liga
 - Prestigereiches Ost-Derby zum Auftakt!
Norbert Meier (Trainer Düsseldorf)
Bielefeld vs. Darmstadt, 19.05.2014 - 2. Bundesliga Relegation
 - Gibt es das Wunder von Bielefeld?
Stieber - Azemi (Fuerth)
Fürth vs. HSV, 18.05.2014 – Bundesliga Relegation
 - Wer sichert sich den letzten Bundesligaplatz?
Stoh-Engel (Darmstadt)
Darmstadt vs. Bielefeld, 16.05.2014 - 2.Bundesliga Relegation
 - Wenn 180 Minuten über eine gesamte Saison entscheiden...








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten