sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Biathlon WM 2011 – Massenstart Damen 12,5 km (12.03.2011) – Chanty-Mansijsk


11. März 2011 / Christian
Biathlon

 

Neuer und Eckholm als große Favoritinnen für den Massenstartsieg am Samstag (Startschuss – 12:30 MEZ am 12.03.2011)

Mit den beiden Massenstartrennen am Samstag wird der „Show-Down“ der diesjährigen Biathlon-Weltmeisterschaften eingeläutet. Ab 12:30 Uhr stehen nacheinander beide Massenstartrennen auf dem Programm. Diese jüngste WM-Disziplin im Biathlon zählt zu den interessantesten und packendsten Einzelentscheidungen. Die 30 Starterinnen gehen zeitgleich auf die 12,5 km Strecke und liefern sich bis zum Zieleinlauf direkte Duelle am Schießstand und auf der Strecke. Unterbrochen durch vier Schießeinlagen verspricht dieser Wettkampf Spannung pur bis zum Schluss.

Wie beim Verfolgungsrennen wird zunächst zweimal liegend und dann zweimal stehend geschossen. Auch hier wird jeder Fehlschuss mit einer Strafrunde bestraft, entscheidend ist wieder die richtige Mischung aus guter Schießleistung und Schnelligkeit. Interessant wird es sein zu beobachten, wie sich die Frauen bei zeitgleichem Schießen präsentieren und wer sich auf der Strecke durchsetzen wird. Für die schnellen Athletinnen um Magdalena Neuner, Kaisa Mäkäräinen oder Miriam Gössner gilt es, am Schießstand viele Fehler zu vermeiden, um die im Zweifel etwas stärkeren Schützinnen auf der Strecke noch einzufangen. Für die schussstarken Damen wie Einzelweltmeisterin Helena Eckholm, den Deutschen Andrea Henkel und Tina Bachmann oder den Russinnen um Olga Zaitseva, sollte die Null stehenbleiben, um die Medaillenchancen zu wahren. Denn bei dem direkten Laufduell auf der Strecke, werden sie gegen oben genannte wohl den Kürzeren ziehen.

Favoritinnen auf den WM-Titel und die Quoten (Zahlen in Klammern Siegquoten bei bei365)

Auf den Favoritenlisten für den Sieg beim Massenstart finden sich auch am Samstag wieder die „Großen“ des Damen-Biathlons. Wie schon bei den vorherigen Einzelwettbewerben, werden erneut der Sprintweltmeisterin Magdalena Neuner die besten Siegchancen zugesprochen. Mit einer Quote von 3.75 bei bet365 rechnen die Wettanbieter damit, dass die junge Deutsche sich im Massenstartrennen bereits das zweite Einzelgold sichern wird. Wenn sie auch im Stehendschießen die Nerven behält, wird sie sich diesen Triumph nicht nehmen lassen. Ebenfalls ganz vorne wird Helena Eckholm gesehen. Nach ihrem grandiosen Auftritt beim Einzelsieg am vergangenen Mittwoch, wird ihr auch beim Massenstart sehr viel zugetraut (Siegquote 4.00). Kommt sie wieder fehlerfrei ins Ziel, ist ihr eine Medaille fast schon sicher, sofern ihre Konkurrentinnen das ein oder andere Mal patzen. So beispielsweise die Finnin Kaisa Mäkäräinen (7.00), die nach ihrem überzeugenden Weltmeistertitel in der Verfolgung beim Einzelrennen wie Neuner „vom Winde verweht wurde“ und sich beim Massenstart wieder zurückmelden möchte. Tora Berger (7.00) und Andrea Henkel (11.00) konnten ihre Medaillenerwartungen bisher nicht erfüllen, beide warten nach starken Weltcupauftritten noch immer auf ein Edelmetall in einem Einzelwettbewerb. Als Führende im Disziplinenweltcup wird Andrea Henkel am Samstag mit Sicherheit noch einmal alles geben, um den Sprung auf das Podest zu schaffen. Und auch Tora Berger, läuferisch immer vorne mit dabei, muss versuchen, ihr Schießen in den Griff zu bekommen, dann wird auch sie mit Sicherheit in den Medaillenkampf eingreifen. Und wer weiß, vielleicht schaffen es die russischen Damen am Samstag endlich, die ersehnte Medaille für das gastgebende Damenteam zu gewinnen. Immerhin stellen sie mit Olga Zaitseva (13.00) und Anastasia Kuzmina (15.00) die Titelverteidigerin und Vizeweltmeisterin der letzten WM in 2009.

Unser Wettbasis-Wett-Tipp:

Gold für Magdalena Neuner aus Deutschland (3,75 Siegquote bei Bet365) ! (Endergebnis GOLD)
 

Endergebnis Massenstart Damen 12,5 vom 12.03.2011 :

1. Magdalena Neuner                   36:48,5     4*
2.
Darja Domratschewa                   + 4,8     3
3. Tora Berger                                    + 14,0     3
4.    Kaisa Mäkäräinen                       + 24,2     3
12. Tina Bachmann                           +1:18,5   7
13.
  Andrea Henkel                            +1:19,2   5
14.
  Miriam Gössner                          +1:40,8      6



Christopher Froome (England)
Wer gewinnt die Tour de France 2015?
 - Vorhang frei zum Radsport-Highlight des Jahres!
Tiger Woods (USA)
The Greenbrier Classic 2015 Golfwetten
 - Holt sich Bubba Watson den zweiten Turniersieg in Folge?
Sport-Wetten
Judd Trump vs. Jack Lisowski – Australian Open 2015
 - Baut Lisowski seinen Vorsprung im direkten Vergleich weiter aus?
Shaun
Wer gewinnt die Australian Open 2015? - Snooker
 - Kann Murphy in Australien gewinnen oder überrascht wieder Bingham?
Bubba
Travelers Championship 2015 Golfwetten
 - Kann sich Bubba Watson den Sieg bei den Travelers Championship sichern?
Rory McIlroy (Nordirland)
US Open 2015 Golf Wetten
 - Gewinnt die Nummer 1 Rory McIlroy auch die US Open 2015?










Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Post drucken Post drucken

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Christopher Froome - Top-Favorit bei der Tour de France 2015
Wer gewinnt die Tour de France 2015? Favoriten & Etappen
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn:
Die besten Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2015 wettbasis.com Sportwetten