sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Biathlon WM 2011 – Einzel Damen 15 km (09.03.2011) – Chanty-Mansijsk (Russland)


8. März 2011 / Christian
Biathlon

 


Gewinnt Neuner die vierte Medaille im vierten WM-Rennen? (Startschuss : 13:15 MEZ am 09.03.2011)

Nachdem die Männer bereits am Dienstag den Weltmeister im Einzelrennen gekürt haben, müssen die Damen am Mittwoch ab 13:15 Uhr auf die 15 km Strecke. Das Einzelrennen wird von insgesamt vier Schießeinlagen unterbrochen. Zuerst wird im Liegen, dann im Stehen, dann wieder im Liegen und abschließend im Stehen geschossen. Wie beim Einzelrennen der Herren laufen auch die Damen keine Strafrunden, sondern bekommen umgehend eine Strafminute pro Fehler auf die Gesamtzeit aufgerechnet. Für den Sieg müssen die Damen möglichst ohne Fehlschuss durchkommen, denn einen Zeitverlust von mindestens einer Minute auf die sicheren Schützinnen aufzulaufen, wird eine schwere Aufgabe. Wie schon beim Sprint gehen die Mädels wieder nacheinander auf die Strecke und können lediglich über den Streckenfunk erfahren, wo die Konkurrenz gerade liegt und wissen nach dem Zieleinlauf noch nicht genau, für welchen Platz es am Ende reichen wird. Grundlage für den WM-Titel im Einzelrennen wird wohl ein fehlerfreies Schießen sein.

Das Einzelrennen könnte endlich einen Erfolg für die bisher enttäuschende russische Mannschaft bringen. Immerhin wird der Disziplinenweltcup der Damen von der Russin Olga Zaitseva angeführt. Die sicheren Schützinnen aus dem Gastgeberland sollten ihre Chance nutzen, sich dem heimischen Publikum endlich erfolgreich zu präsentieren. Nachdem sich das russische Team bei der WM bisher weit unter Form zeigte, haben es die Männern den Frauen vorgemacht und mit der Silbermedaille von Maxim Maksimov beim Einzel die erste Medaille errungen. So kann man gespannt sein, ob sie jetzt die Nerven behalten und es ihren männlichen Kollegen gleichtun. Ganz anders steht es da um die beiden Weltmeisterinnen Magdalena Neuner und Kaisa Mäkäräinen. Beide haben die in sie gesteckten Erwartungen bereits erfüllt und haben bei ihren letzten Auftritten beim Verfolgungsrennen fast keine Schwächen gezeigt und die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. Mal sehen, ob die Finnin auch am Mittwoch wieder fehlerfrei bleibt und wie sich Magdalena Neuner vor allem bei ihrem letzten Stehendschießen präsentiert.

Die Favoritinnen mit Siegquoten (Wett-Quoten in Klammern bei bet365)

Drittes Einzelrennen der Damen, zum dritten Mal wird die 8-malige Weltmeisterin Magdalena Neuner ganz vorne gesehen. Auch beim Einzelwettbewerb, wegen der vier Schießeinlagen bis zu diesem Winter eher als schwächere Disziplin der jungen Deutschen bekannt, wird Neuner in diesem Jahre auch im Einzel der WM-Titel zugetraut. Mit einer Siegquote von 4.50 liegt die laufstarke Deutsche bei den Wettanbietern dieses Mal nur ganz knapp vor ihrer Mannschaftskollegin Andrea Henkel (Quote 5.00), die ihrerseits auch bereits sechs WM Titel erringen konnte. Mit ihrem starken Auftritt beim Verfolgungsrennen, bei dem sie sich ohne Fehlschuss vom 20. auf den vierten Platz vorgekämpft hat, zählt die erfahrene und nervenstarke Deutsche beim Einzelrennen wieder zum Favoritenkreis. Ebenso gute Chancen werden der schnellen Finnin Kaisa Mäkäräinen (5.00) und der Schwedin Helena Eckholm (5.50) zugesprochen. Auch diese Athletinnen sind für ihre sicheren Schießeinlagen bekannt. Es wird spannend sein zu beobachten, wer am Ende die besten Nerven hat und sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen wird. Und wer weiß, vielleicht ist ja auch tatsächlich die ersehnte Medaille für das russische Damenteam dabei, Olga Zaitseva (12.00) wird mit Sicherheit alles daran setzen, die hohen Erwartungen der Zuschauer zu erfüllen.

Unser Wettbasis-Wett-Tipp heißt:

Gold für Deutschland durch Andrea Henkel (Wett-Quote 5,0 bei bet365) ! (Endergebnis – Platz 46)

Unser Head-To-Head Wett-Tipp heißt: (gefunden bei bwin):

Tora Berger          1.85
Olga Zaitsewa     1.85 (Unser Tipp ist die Russin Olga Zaitsewa, die mit dem heimischen Publikum im Rücken zu einer Extraleistung "getrieben" wird und ganz vorne mitfahren wird, Wett-Quote 1,85) (Olga war leider nicht am Start, Wetteinsatz wird zurückbezahlt vom Wettanbieter)

Biathlon Endergebnis Einzel Damen 15km vom 09.03.2011

1. Helena Ekholm     47:08.3      
2. Tina Bachmann     +2:15.8      
3.  Vita Semerenko     +2:52.1      
5. Magdalena Neuner  +3:16.6      
10.
Tora Berger           +4:44.7      
13. Selina Gasparin   +4:49.2      
20.
Sabrina Buchholz +5:49.3      
32. Iris Waldhuber       +7:15.8      
46.
Andrea Henkel     +9:20



Boxen Wetten
Marco Huck – Mirko Larghetti 30.08.2014 - Boxen im Cruisergewicht
 - Huck meinte „Aus Larghetti mache ich Spaghetti“
Sport-News Wetten
Wer gewinnt die Volleyball WM in Polen?
 - Die Zeit für den siebenten WM-Titel Russlands ist reif
Formel 1 Wetten
Großer Preis von Spa (Belgien), 24.08.2014 – Formel 1
 - Sommerpause ade - Die Formel 1 ist zu Gast in den Ardennen!
Marc Marquez (Spanien/Honda)
Moto GP von Indianopolis, 10.08.2014 - Vorschau
 - Wer stoppt Marquez auf seinem Weg zur perfekten Saison?
Rory McIlroy (Nordirland)
Golf PGA Championship 2014 - Valhalla Club 04.08.-10.08.2014
 - Rory McIlroy ist der Topfavorit im Valhalla Club
Sebastian Vettel (Red Bull)
Großer Preis von Ungarn (Budapest), 27.07.2014 – Formel 1
 - Das letzte Rennen vor der Sommerpause!








Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten